Abo
  • Services:
Anzeige
Störungslogo bei Twitter
Störungslogo bei Twitter (Bild: Deutsche Telekom)

Mobilfunk: Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

Störungslogo bei Twitter
Störungslogo bei Twitter (Bild: Deutsche Telekom)

Zwischen dem Netz von E-Plus und dem der Deutschen Telekom gibt es heute technische Probleme: SMS und Anrufe sind gestört. Laut Telekom liegt die Verantwortung bei E-Plus.

Die Verbindung zwischen dem Mobilfunknetz der Deutschen Telekom und E-Plus ist gestört. Das Problem soll bei E-Plus liegen. Das gab die Telekom bei Twitter bekannt: "Aktuell kann es bei SMS und Anrufen ins E-Plus-Netz Beeinträchtigungen geben. E-Plus arbeitet an der Behebung."

Anzeige

Das Netz von E-Plus gehört zusammen mit O2 zu Telefónica Deutschland. Die Zahl der Kundenanschlüsse stieg laut Angaben vom 28. April 2016 um 1,2 Prozent auf 48,3 Millionen. Dabei konnte das Unternehmen die Zahl der Mobilfunkanschlüsse um 2 Prozent auf 43,0 Millionen erhöhen. Die Zahl der Vertragskunden wuchs im Jahresvergleich um 349.000 auf 19,3 Millionen per Ende März. Zum Vorquartal betrug der Anstieg 181.000. Im Prepaid-Bereich verbuchte Telefónica Deutschland 23,7 Millionen Kunden (Q1 2015: 23,3 Millionen).

Die Deutsche Telekom hat im Mobilfunk in Deutschland laut Angaben vom heutigen Tage 40,64 Millionen Kunden, davon sind 23,94 Millionen Vertragskunden. "231.000 neue Vertragskunden bedeuten einen Rückgang gegenüber dem Vorjahresquartal", erklärte das Unternehmen.

Probleme werden mit Netzausbau begründet

Die Telefónica hat eine Anfrage von Golem.de zu der Störung bisher nicht beantwortet.

In einem E-Plus-Forum hieß es von einem Supportmitarbeiter: "Störungen und Probleme gibt es in jedem Mobilfunknetz. Im E-Plus-Netz kann es unter anderem auch deshalb kurzfristige Beeinträchtigungen geben, weil das Netz stark ausgebaut wird." Nutzer in einigen Regionen erklärten dort zuvor, dass das Versenden von SMS schon seit einigen Tage gestört sei. Andere Forennutzer beklagen häufige Störungen im Netz von E-Plus.


eye home zur Startseite
Salzbretzel 06. Mai 2016

Mal eine anders geartete Erfahrung: Kein Kontakt zwischen Fritzbox und verteiler. Bei...

Nadine... 06. Mai 2016

Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Augenstern 05. Mai 2016

Öhm dann nur in deiner Region, bei mir ist alles in Ordnung Telefonie und SMS alles kein...

DerDy 05. Mai 2016

Während andere Nachrichtenseiten im Internet um die Mittagszeit bereits die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wandres GmbH micro-cleaning, Buchenbach-Wagensteig
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Und für so einen Rotz..

    Moe479 | 07:26

  2. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    jo-1 | 07:09

  3. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    Moe479 | 07:04

  4. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    Moe479 | 06:54

  5. Re: Auflösung

    FranzBekker | 06:23


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel