Anzeige
HP will wieder in den Smartphone-Markt einsteigen.
HP will wieder in den Smartphone-Markt einsteigen. (Bild: ChinaFotoPress/Getty Images)

Mobilfunk: HP will Smartphones anbieten - vielleicht mit Android

HP will wieder in den Smartphone-Markt einsteigen.
HP will wieder in den Smartphone-Markt einsteigen. (Bild: ChinaFotoPress/Getty Images)

Hewlett-Packard (HP) plant, wieder Smartphones anzubieten. Das Unternehmen will den lukrativen Smartphone-Markt nicht länger der Konkurrenz überlassen. Möglicherweise läuft das nächste HP-Smartphone mit Android.

Die HP-Chefin Meg Whitman will erreichen, dass das Unternehmen künftig alle Gerätekategorien anbietet. Das solle von Workstations, über Desktop-PC und Notebooks sowie Convertibles bis hin zu Smartphones reichen, erklärte die HP-Chefin im Interview mit dem TV-Sender Fox Business. Vor etwas mehr als einem Jahr hatte das Unternehmen das Smartphone- und Tablet-Geschäft mit WebOS eingestellt.

Anzeige

Whitman machte keine Angaben dazu, wann HP wieder Smartphones anbieten will. Sie sagte, HP beobachte, dass Menschen in einigen Regionen Smartphones verwendeten und weder ein Tablet noch einen Computer benutzten. In diesem Marktbereich wolle HP wieder aktiv werden. Besondere Eile habe HP nicht, Ziel sei es, ein gutes Smartphone anzubieten, statt übereilt ein Gerät auf den Markt zu werfen.

Android-Smartphone von HP in der Mache?

In einem Benchmark tauchte unter der Bezeichnung Bender ein Android-Smartphone von HP auf. Das Gerät hat ein Display mit einer Auflösung von 1.366 x 720 Pixeln, läuft mit Qualcomms Dual-Core-Prozessor Snapdragon S4, der mit 1,5 GHz getaktet ist, und nutzt Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich, wie es auf GL Benchmark heißt.

Demnach wäre es möglich, dass das nächste HP-Smartphone ein Android-Gerät ist. Aber es könnte auch anders kommen - auch das WebOS-Tablet Touchpad wurde ursprünglich für Android entwickelt. Die enge Partnerschaft mit HP und Microsoft könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass HP stattdessen Windows-Phone-Smartphones anbieten wird. Vor einigen Jahren gab es von HP PDAs und Smartphones auf Basis von Microsofts Windows Mobile.

Derzeit laufen die Arbeiten an Open WebOS weiter, und möglicherweise will HP selbst Geräte mit Open WebOS anbieten. Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass andere Hersteller Smartphones oder Tablets auf Basis von Open WebOS anbieten wollen.

HP übernahm Palm vor zwei Jahren und kam damit auch in den Besitz des Smartphone-Betriebssystems WebOS. Damit wollte HP eigentlich groß ins Smartphone-Geschäft einsteigen. Während die Übernahme lief, hatte HP angekündigt, WebOS außer auf Smartphones auch auf Tablets, Drucker und PCs zu bringen. WebOS-Drucker und WebOS auf einem Windows-PC gab es dann aber nie. Im August 2011 schloss HP die gesamte WebOS-Gerätesparte, noch bevor das prestigeträchtige WebOS-Smartphone Pre3 auf den Markt kam. Danach wurden das WebOS-Tablet Touchpad sowie die WebOS-Smartphones Veer und Pre3 zu Schleuderpreisen verkauft.

Ende 2011 entschied HP dann unter einer neuer Chefin, WebOS als Open-Source-Projekt weiterzuführen. Eigentlich sollen diesen Monat die Arbeiten an Open WebOS 1.0 abgeschlossen werden.


eye home zur Startseite
elgooG 17. Sep 2012

Zu WebOS hat niemand mehr vertrauen. Niemand weiß ob HP es wieder aus einer Laune heraus...

Himmerlarschund... 17. Sep 2012

:-D

Fips 16. Sep 2012

würde ich mir eines holen, wenn sie zeigen, dass sie auch tatsächlich dahinter stehen...

bstea 16. Sep 2012

Ich bezweifle das HP das richtige Personal dafür hat noch etwas brauchbares auf die Beine...

Chevarez 16. Sep 2012

Mit Monaten gibst du dich aber äußerst optimistisch. WebOS 2.0 und 3.0 Geräte waren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  2. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  3. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: CSL - Gamepad für Android + Windows PC + PS3 inkl. OTG-Adapter
    13,85€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  2. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  3. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  4. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  5. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  6. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  7. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  8. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  9. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  10. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

  1. Re: Die ursprünglichen Investitionskosten?

    RipClaw | 10:37

  2. Getrennte Dateiströme

    Xiut | 10:37

  3. Re: Warum wird der Index nie überarbeitet?

    unbuntu | 10:21

  4. Re: Parodien auch eingeschlossen?

    robinx999 | 10:11

  5. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    PedroKraft | 10:01


  1. 10:00

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 15:51

  7. 15:48

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel