Abo
  • Services:
Anzeige
Wollen bei Apple Pay mitmachen: die deutschen Sparkassen
Wollen bei Apple Pay mitmachen: die deutschen Sparkassen (Bild: Sean Gallup/AFP/Getty Images)

Mobiles Bezahlen: Deutsche Sparkassen wollen bei Apple Pay mitmachen

Wollen bei Apple Pay mitmachen: die deutschen Sparkassen
Wollen bei Apple Pay mitmachen: die deutschen Sparkassen (Bild: Sean Gallup/AFP/Getty Images)

Wenn Apple sein mobiles Bezahlsystem Apple Pay in Deutschland startet, wollen die Sparkassen dabei sein. Laut Spiegel-Informationen habe der Dachverband der Bankengruppe bei Apple Interesse bekundet. Morgen startet Apple Pay in den USA.

Anzeige

Die deutschen Sparkassen wollen beim mobilen Bezahlen mit Apple zusammenarbeiten, heißt es in einer Vorabmeldung des Nachrichtenmagazins der Spiegel. Für den Fall einer Einführung von Apple Pay in Deutschland habe der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) sich vorsichtshalber schon einmal bei dem Konzern in den USA gemeldet.

"Wenn das System in Deutschland eingeführt wird, kommt Apple an den Sparkassen nicht vorbei", zitiert der Spiegel DSGV-Expertin Sibylle Strack. "Wir wären an einer Zusammenarbeit sehr interessiert."

Kritik an den Plänen der deutschen Sparkassen

Rüdiger Filbry, Partner bei der Beratungsgesellschaft BCG, äußert sich im Spiegel kritisch gegenüber den Plänen der deutschen Sparkassen: "Wenn die Banken sich mit Apple verbünden, treiben sie ein Spiel mit dem Beelzebub." Apple werde versuchen, über den Zahlungsverkehr hinaus noch mehr Bankgeschäfte an sich zu ziehen. Kernziel der Banken müsse sein, "sich als Gruppe im Zahlungsverkehr gegen Angebote von außen abzuschotten".

Apple Pay startet am kommenden Montag in den USA. Dort arbeitet Apple mit Visa, Mastercard und American Express zusammen. Das System nutzt für Zahlungen NFC, das den Touch-ID-Sensor als Ersatz für die Unterschrift verwendet. Der Anwender fotografiert dafür einmalig seine Kreditkarte, die auch bei Apples iTunes Store hinterlegt ist. Sie wird im Passbook verwahrt.

Zeitpunkt der Einführung in Europa ungewiss

Wann Apple Pay in Deutschland kommen wird, ist nicht bekannt. Gespräche zwischen dem Konzern und der Kreditkartengesellschaft Visa werden auch für Europa geführt. Steve Perry, Chief Digital Officer bei Visa Europe, sagte der Financial Times: "Wir arbeiten eng mit Apple und mit unseren Mitgliedsbanken zusammen, um diese neue Dienstleistung in Europa auf den Markt zu bringen."

Bis zum Start von Apple Pay hierzulande hat der NFC-Chip in den neuen iPhone-Modellen 6 und 6 Plus keine Funktion. Apple setzt den Chip ausschließlich zusammen mit Apple Pay ein. Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind die ersten Apple-Produkte mit eingebautem NFC-Chip.


eye home zur Startseite
Boreas 21. Okt 2014

Eine gute Übersicht über Mobile-Payment findet ihr auch hier http://www.corazon.de...

mich 21. Okt 2014

Toller Beitrag, danke!

plutoniumsulfat 21. Okt 2014

Abgesehen davon, dass das Zitat völlig falsch ist: Bargeld macht auch Probleme, aber weniger.

Peter Brülls 20. Okt 2014

Warum sollte es? Letztlich muss das Geld von irgendeinem Konto runter. Und wenn der...

plutoniumsulfat 20. Okt 2014

Irgendetwas werden sich die KKU dabei gedacht haben.....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. imbus AG, Möhrendorf
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Rakuten Deutschland GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. bleibt für mich immer map24.de

    devman | 04:10

  2. Re: Microsoft will W32 Programme in Windows Store...

    Cyber | 03:53

  3. Re: Was ist an diesem Thema jetzt NEU?

    Tomar | 03:52

  4. Re: Ms macht wieder ein Fehler

    Cyber | 03:50

  5. Re: alte Prozessoren?

    plutoniumsulfat | 03:46


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel