Chrome für Android
Chrome für Android (Bild: Google)

Mobiler Browser Google verbessert Chrome für Android

Google hat eine neue Betaversion von Chrome für Android veröffentlicht und darin bislang fehlende Funktionen im künftigen Standardbrowser für Android nachgereicht.

Anzeige

Google will den Android-Browser künftig durch Chrome ersetzen und hat im Februar eine erste Beta von Chrome für Android veröffentlicht. Nun folgt eine zweite Beta in 31 weiteren Sprachen und mit neuen Funktionen. Es bleibt aber dabei, dass der Browser nur unter Android 4 alias Ice Cream Sandwich läuft.

Die neue Betaversion erlaubt es unter anderem explizit, die Desktopversion einer Webseite anzuzeigen statt der oft ausgelieferten speziellen Mobilseiten. Zudem können Bookmarks auf dem Homescreen abgelegt werden, um schneller auf häufig genutzte Websites zuzugreifen.

Die neue Beta von Chrome für Android erlaubt es zudem festzulegen, an welchen Apps mit Chrome geöffnete Links übergeben werden sollen. Auch kann Chrome nun den in den Systemeinstellungen festgelegten Proxy verwenden.

Chrome für Android kann über Googles Play Store auf Smartphones und Tablets mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich installiert werden. Weiterhin befindet sich die Software aber im Betatest.


Verz 18. Apr 2012

Hoffentlich kommt Chrome auch für die älteren Versionen

Uschi12 18. Apr 2012

Opera Mini unterstützt kein Flash, nur Opera Mobile.

y.m.m.d. 18. Apr 2012

Bin ich der einzige bei dem die neue Beta von Chrome abstürzt (einfach zu geht) wenn ich...

Desertdelphin 18. Apr 2012

Jaja ich hasse den Spruch auch :D Bin nach JAHREN als überzeugter Firefoxler zu Chrome...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadvisor (m/w) IT for Manufacturing
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Abteilungsleiter (m/w) IT-Betrieb
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Field Service Engineer (m/w) für 3D-Drucker
    3D Systems GmbH, Raum Frankfurt, Hamburg, Berlin und deutschlandweit (Home-Office)
  4. SAP Berater/in QM-Prozesse und Lösungen
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Lucy [Blu-ray]
    14,49€
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. Kill Bobby Z, Brotherhood, Cold Blooded, Dead Man Running)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Zertifizierungen sind der falsche Weg

  2. Firmware

    Sigma-Objektiv produziert Wackelbilder statt scharfer Fotos

  3. Hutchison Whampoa

    Telefónica verkauft O2 nach Hongkong

  4. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  5. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  6. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  7. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  8. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  9. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  10. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

In eigener Sache: Golem pur - eine erste Bilanz
In eigener Sache
Golem pur - eine erste Bilanz
  1. Internet im Flugzeug Gogo benutzt gefälschte SSL-Zertifikate für Youtube
  2. Golem.de 2014 Ein Blick in unsere Zahlen
  3. In eigener Sache Schöne Feiertage!

Filmkritik: In Blackhat steht die Welt am Abgrund
Filmkritik
In Blackhat steht die Welt am Abgrund
  1. Cyberwaffe NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt
  2. Rocket Kitten Die Geschichte einer Malware-Analyse
  3. Cyberwaffe Attacke auf EU-Kommission wohl mit NSA- und GCHQ-Tool Regin

    •  / 
    Zum Artikel