The War Z
The War Z (Bild: Hammerpoint Interactive)

MMOG offline Zombiespiel The War Z gehackt

Im Frühjahr 2013 hatten offenbar verärgerte Kunden das Zombie-MMOG The War Z lahmgelegt, jetzt ist es wieder offline: Nach Angaben der Entwickler haben sich Unbekannte Zugriff auf E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter der Spieler verschafft.

Anzeige

Der Betreiber des Zombie-Survival-MMOGs The War Z, ein Unternehmen namens OP Productions, ist nach eigenen Angaben das Opfer von Hackern geworden. Spiel und Forum sind seit kurzem offline, stattdessen hat OP Productions eine Erklärung über die Vorgänge veröffentlicht. Angeblich haben sich Unbekannte Zugang zu den E-Mail-Adressen der Spieler verschafft. Auch die Passwörter konnten die Hacker kopieren - allerdings sind sie angeblich verschlüsselt. Auf welche Art, sagt der Betreiber von The War Z nicht.

Die Hacker haben außerdem die Namen der Ingame-Charaktere und die IP-Adressen erhalten, über die sich die Spieler eingewählt haben. Zugriff auf die Bezahlinformationen haben die Eindringlinge nicht - sie sind angeblich auf einem anderen Server gespeichert. OP Productions bittet die Spieler vor allem, eventuell mehrfach verwendete Passwörter zu ändern.

The War Z hatte bereits Ende 2012 mit - allerdings ganz anderen - Serverproblemen zu kämpfen. Damals hatten empörte Käufer des vom Entwickler Hammerpoint Interactive viel zu früh veröffentlichten Spiels die Rechner zeitweise per DDos-Attacke lahmgelegt.


Der_Systemfehler 11. Apr 2013

Der einzig gescheite War-Z Fan in diesem Thread bisher. Erfrischend jemanden zu sehen...

IrgendeinNutzer 03. Apr 2013

Eine Klartext-"Verschlüsselung" ist doch auch was ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter IT (m/w)
    über Baumann Unternehmensberatung AG, Schwandorf
  2. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck
  4. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  2. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  3. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  4. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  5. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  6. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  7. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  8. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  9. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  10. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel