Abo
  • Services:
Anzeige
Götterdämmerung: Iron Dawn
Götterdämmerung: Iron Dawn (Bild: Zombiefood)

MMO-Strategie: Zombiefood plant Götterdämmerung

Götterdämmerung: Iron Dawn
Götterdämmerung: Iron Dawn (Bild: Zombiefood)

Klassiker wie Jagged Alliance und Incubation stehen Pate für das Strategie-MMO Iron Dawn, für das ein Berliner Entwicklerstudio über Kickstarter nach Unterstützern sucht. Das Programm basiert auf dem Tabletop-Spiel Götterdämmerung, eine Demo ist verfügbar.

Die Entwickler von Zombiefood aus Berlin kennen sich offensichtlich aus im Genre der Taktikspiele: Als Vorbild für ihr Erstlingswerk Götterdämmerung: Iron Dawn nennen sie Klassiker wie Xcom, Jagged Alliance und Fallout sowie das nur noch Insidern bekannte Incubation von Blue Byte. Götterdämmerung soll Elemente der Klassiker aufgreifen, aber auch eigene Akzente setzen: Zwei Fraktionen, das etablierte Commonwealth und außerirdische Invasoren namens Quel'Nar, kämpfen mit jeweils sieben Einheiten um die Vorherrschaft in der Welt Tharwin - und das auch im kostenlos spielbaren MMO-Modus. Für das Projekt sucht Zombiefood über die britische Niederlassung von Kickstarter nach Unterstützung in Höhe von 90.000 Pfund (rund 105.000 Euro).

Anzeige

Bei Götterdämmerung: Iron Dawn handelt es sich um die offizielle Adaption des deutschen Tabletop-Spiels Götterdämmerung. "Für uns ist die Fertigstellung von Götterdämmerung: Iron Dawn eine Herzensangelegenheit", so Simon Gratwohl, einer der Gründer von Zombiefood. "Wir haben es geschafft, das Projekt bis zu diesem Punkt zu finanzieren, aber für die letzten Meter auf der Zielgeraden brauchen wir wirklich die Hilfe der Fans." Eine spielbare Demoversion steht auf der Kickstarter-Seite zum Download bereit - und zwar als Link hinter der Grafik mit dem Text "Play the demo".

Nach aktuellem Stand soll Iron Dawn im November 2013 fertig sein. Wie immer bei Kickstarter-Projekten gilt: Das Vorhaben kann in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld wiedersehen.


eye home zur Startseite
tangonuevo 02. Feb 2013

Ich sagte ja auch "kleine Schnittmenge" nicht "leere Schnittmenge". Wird man eventuell...

ichbinhierzumfl... 01. Feb 2013

ja wegen den zahlen, ich seh schon wie du drauf kommst, ehm aber najaaa ;)

Nolan ra Sinjaria 01. Feb 2013

genau das dachte ich mir auch :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. Rittal GmbH & Co. KG, Herborn
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  2. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  3. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  4. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  5. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  6. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  7. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  8. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  9. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  10. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  3. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Oh Gott. Facebook Account mit falschen...

    User_x | 18:01

  2. Re: Achtziger an Nintendo: Wir wollen unsere...

    JensM | 17:59

  3. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    ThaKilla | 17:56

  4. Re: Steam ist scheiße

    eXXogene | 17:56

  5. Re: Selbst schuld

    User_x | 17:55


  1. 18:06

  2. 17:37

  3. 16:54

  4. 16:28

  5. 15:52

  6. 15:37

  7. 15:28

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel