Abo
  • Services:
Anzeige
Mit dem MRJ90 will Mitsubishi erst 2018 seine ersten Regionaljets in Dienst stellen.
Mit dem MRJ90 will Mitsubishi erst 2018 seine ersten Regionaljets in Dienst stellen. (Bild: Mitsubishi Aircraft Corporation)

Mitsubishi Aircraft MRJ90: Japanischer Regionaljet verspätet sich

Mit dem MRJ90 will Mitsubishi erst 2018 seine ersten Regionaljets in Dienst stellen.
Mit dem MRJ90 will Mitsubishi erst 2018 seine ersten Regionaljets in Dienst stellen. (Bild: Mitsubishi Aircraft Corporation)

Eigentlich wollte Mitsubishi den MRJ90 bereits 2017 ausliefern. Doch daraus wird nichts. Für weitere Tests wird noch ein weiteres Jahr benötigt. Bisher ist das erste Regionalflugzeugprojekt aus Japan ein Erfolg. Erst vor wenigen Wochen gelang der Erstflug der Maschine.

Die Mitsubishi Aircraft Corporation verkündet eine Projektverspätung des ersten eigenen Regionaljets von ungefähr einem Jahr. Die Ankündigung kommt überraschend, denn zum Jungfernflug am 11. November 2015 waren sich die Beteiligten noch sicher, dass die Maschine 2017 ausgeliefert werden kann.

Anzeige

Daraus wird nun nichts. Erst im zweiten Halbjahr 2018 will Mitsubishi den MRJ90 an seine Kunden ausliefern. Der Prototyp der Maschine fliegt zwar zufriedenstellend seine Tests, doch hat der Hersteller während der Tests auch Probleme festgestellt, die nun behoben werden müssen. Der gesamte Zeitplan wurde entsprechend angepasst. Mitsubishi will auch mit US-Experten zusammenarbeiten, um Probleme zu beheben.

Der MRJ90 ist Japans erster eigens entwickelter Regionaljet. Es ist zudem die erste Entwicklung eines Passagierflugzeugs seit 53 Jahren. Das Flugzeug bietet 90 Sitzplätze. Der Hersteller kann bereits zahlreiche Bestellungen vorweisen, die allerdings vor der Terminverschiebung bekannt gegeben wurden. Anfang 2015 konnte Mitsubishi noch über 400 Bestellungen nennen, wovon etwa die Hälfte Optionen sind. Kunden finden sich unter anderem in Japan, aber auch in den USA.

In Konkurrenz steht Mitsubishi insbesondere mit dem brasilianischen Hersteller Embraer und seiner E-Jet-Familie sowie dem kanadischen Unternehmen Bombardier mit seinen CRJ-Jets (Canadair Regional Jet). Auch der russische Sukhoi Superjet und Chinas Comac ARJ sind Konkurrenten. Boeing und Airbus sind im Markt der Regionaljets derzeit nicht vertreten.


eye home zur Startseite
ttm232 27. Dez 2015

Soweit so gut, aber vielleicht sollten die Kollegen bei Mitsubishi nochmal prüfen wo Oslo...

Mandrake0 27. Dez 2015

vielen dank für die infos, super antworten die mir geholfen haben diesen markt etwas...

Stefres 25. Dez 2015

Nein, um Aufträge zu bekommen ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  4. Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Leider alltäglich in der heutigen Industrie

    eXXogene | 00:04

  2. Re: Hat denn jemand einen Bedarf dafür

    honna1612 | 29.09. 23:57

  3. Re: Wie siehts mit Autonomen fahren aus?

    tN023 | 29.09. 23:54

  4. Re: Was "explodiert" denn da?

    ConanderBarbier | 29.09. 23:54

  5. Re: Übersetz heisst das: Man hat sich freigekauft.

    Quantium40 | 29.09. 23:49


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel