Abo
  • Services:
Anzeige
Temperatur messen mit dem Raspberry Pi
Temperatur messen mit dem Raspberry Pi (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Regelmäßig messen

Damit ist unser Skript fertig, und wir können es auf der Kommandozeile aufrufen. Dabei ist zu beachten, dass im Erfolgsfall keinerlei Ausgaben erfolgen. Doch es soll auch regelmäßig automatisch aufgerufen werden. Das können wir dem Betriebssystem überlassen, wofür wir lediglich einen Cronjob anlegen müssen. Dazu wird auf der Kommandozeile crontab -e aufgerufen. Unter Umständen fragt das Programm als Erstes, welches Programm zum Bearbeiten verwendet werden soll.

Anzeige

Ist die Datei geöffnet, wird Folgendes auf einer Zeile eingetragen:

*/30 * * * * /usr/bin/python _Skript-Pfad_

Unter _Skript-Pfad_ sind der Pfad und der Name des Skriptes einzutragen. Die Anweisung besagt, dass alle 30 Minuten rund um die Uhr das Skript aufgerufen werden soll. Ist diese Anweisung der einzige Eintrag in der Datei, muss nach dem Eintrag unbedingt noch eine Leerzeile folgen. Jetzt muss die Datei nur noch gespeichert werden, und die regelmäßige Messung läuft sofort an.

Jetzt zum Freizeitforscher werden

Mit dem Schaltungsaufbau und dem regelmäßigen Skriptaufruf ist alles vorhanden, um an unserem großen Projekt teilzunehmen: Wie warm ist es in euren Büros?. Wir hoffen, dass möglichst viele Bastler mitmachen - jetzt vielleicht auch du?

In dieser Artikelserie sind bereits erschienen:

  • ESP8266
  •  LED an- und ausschalten

    eye home zur Startseite
    Bambule 16. Nov 2016

    Ich hab leider keinerlei Python Erfahrung. Ist es möglich, bei einem bestimmten...

    Mrs.Jane 12. Mai 2016

    Hallo, ich habe leider das gleiche Problem, konntest du es mittlerweile lösen ? Gruß J.

    zipper5004 09. Mai 2016

    Ich habe folgendes gefunden: http://de.aliexpress.com/item/Basic-Starter-Kit-Set-Educator...

    I2e4per 28. Apr 2016

    Ist es vorgesehen, auch das Backend (Serverscript, DB setup etc) ebenfalls zu...

    mingobongo 21. Apr 2016

    Dem kann ich mich nur anschließen, gerade dieser ausführliche Bericht geht auch mal mehr...



    Anzeige

    Stellenmarkt
    1. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
    2. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
    3. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
    4. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel


    Anzeige
    Hardware-Angebote
    1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
    2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
    3. bei Alternate

    Folgen Sie uns
           


    1. Tinker-Board

      Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

    2. Privatsphäre

      Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

    3. Potus

      Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

    4. Funkchips

      Apple klagt gegen Qualcomm

    5. Die Woche im Video

      B/ow the Wh:st/e!

    6. Verbraucherzentrale

      O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    7. TLS-Zertifikate

      Symantec verpeilt es schon wieder

    8. Werbung

      Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    9. Zaber Sentry

      Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

    10. Weltraumteleskop

      Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



    Haben wir etwas übersehen?

    E-Mail an news@golem.de


    Anzeige
    Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
    Begnadigung
    Danke, Chelsea Manning!
    1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
    2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
    3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

    Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
    Shield TV (2017) im Test
    Nvidias sonderbare Neuauflage
    1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
    2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
    3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

    Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
    Nintendo Switch im Hands on
    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
    1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
    2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
    3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

    1. Re: Wo ist das Problem

      MarioWario | 08:53

    2. Re: Es wird immer was vergessen

      LinuxMcBook | 08:53

    3. Re: ganz im gegenteil

      maze_1980 | 08:42

    4. Re: Warum wird Symantec nicht rausgeschmissen?

      deadeye | 08:41

    5. Re: Hyperloop BUSTED!

      quasides | 08:28


    1. 16:49

    2. 14:09

    3. 12:44

    4. 11:21

    5. 09:02

    6. 19:03

    7. 18:45

    8. 18:27


    1. Themen
    2. A
    3. B
    4. C
    5. D
    6. E
    7. F
    8. G
    9. H
    10. I
    11. J
    12. K
    13. L
    14. M
    15. N
    16. O
    17. P
    18. Q
    19. R
    20. S
    21. T
    22. U
    23. V
    24. W
    25. X
    26. Y
    27. Z
    28. #
     
      •  / 
      Zum Artikel