Abo
  • Services:
Anzeige
Particle Photon
Particle Photon (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Das Programm schreiben

Das eigentliche Programm ist bemerkenswert kurz, den erforderlichen Code haben wir vollständig auf Github zur Verfügung gestellt. Wir gehen hier nur auf die wichtigsten Details ein.

  • Fertige Schaltung mit dem Particle Photon (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Basis-Aufbau für den Temperatursensor und die LED (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Fritzing-Zeichnung der Konstruktion (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)
Fritzing-Zeichnung der Konstruktion (Abb.: Alexander Merz/Fritzing)

Neben den beiden bereits oben eingebundenen Bibliotheken ist auch die Http-Client-Bibliothek erforderlich. Darüber wickeln wir später die Serverabfrage ab.

Anzeige

  1. #include "HttpClient/HttpClient.h"
  2. #include "OneWire/OneWire.h"
  3. #include "spark-dallas-temperature/spark-dallas-temperature.h"

Danach werden einige Konstanten definiert:

  1. #define ONE_WIRE_BUS D4
  2. #define LED D5
  3. #define URL ""

Die ersten beiden Konstanten geben die Pins an, an denen der Temperatursensor und die LED angeschlossen sind. Mit der dritten Konstante wird die URL angegeben, mit welcher der Temperaturwert übermittelt wird. Auf der Dokumentationsseite für unser Projekt steht ein Formular bereit, um die URL einfach zu erzeugen. Im Formular müssen die Optionen "Servername in die URL einfügen" und "Temperatur einfügen" ausgewählt werden, die übrigen Parameter nach Wunsch.

Programm initialisieren

Als Nächstes werden die Bibliotheken für den Temperatursensor initialisiert und die Variablen für die Serverabfrage:

  1. OneWire ds(ONE_WIRE_BUS);
  2. DallasTemperature dt(&ds);
  3. HttpClient http;
  4. http_request_t request;
  5. http_response_t response;

Die nachfolgende setup()-Methode wird vom Photon am Anfang einmal ausgeführt. Auch hier nehmen wir nur eine Initialisierungen und Wertzuweisungen vor. Der pinMode()-Aufruf sorgt dafür, dass später die LED mit Strom versorgt werden kann.

  1. void setup() {
  2. pinMode(LED, OUTPUT);
  3. request.hostname = SERVER;
  4. request.port = 80;
  5. }

 Das Steckbrett vorbereitenTemperatur messen und senden 

eye home zur Startseite
burnz 28. Jun 2016

Hab alles wie in der Zeichnung zusammengebaut und den Quellcode in meinen Proton geladen...

mano 24. Apr 2016

Stimmt. Bin gerade auf der Suche nach einem Schaltplan über diesen Beitrag gestolpert...

HerrMannelig 24. Apr 2016

Vom Dachboden ein Thermometer zu holen, ne alte Webcam vom Elektroschrott oder ebay...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Der Photon bzw. dessen ganzes Ökosystem ist vorallem für einen einfachen und schnellen...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Eventuell das Re:phone-System von Seeed. Allerdings fehlt da die fertige Software/Cloud...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    frostbitten king | 00:58

  2. wo ist das Problem?

    Psy2063 | 00:49

  3. Re: Material

    Psy2063 | 00:47

  4. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    Psy2063 | 00:44

  5. Re: Da find ich das A4-SFX von DAN besser

    Psy2063 | 00:42


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel