Abo
  • Services:
Anzeige
Particle Photon
Particle Photon (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Das Steckbrett vorbereiten

Der Photon wird einfach an einer der Enden des Steckbretts eingesteckt. Dabei sollte der Micro-USB-Anschluss nach außen zeigen. Als Nächstes muss die Stromversorgung auf dem Steckbrett hergestellt werden. Es verfügt am Rand üblicherweise über zwei Leisten, die jeweils mit einer roten und einer blauen Linie markiert sind. Die Leiste mit der blauen Linie verbinden wir mit einem der Pins des Photons, die mit GND markiert sind. Die Leiste mit der roten Linie wird mit dem Pin verbunden, welcher die Markierung 3V3 trägt.

Anzeige

Den DS18B20 und die LED anschließen

Einige Informationen zum Temperatursensor DS18B20 haben wir bereits in einem identischen Artikel für den Aufbau mit dem Raspberry Pi vermittelt. Dort ist auch der Aufbau der Schaltung umfangreich beschrieben, der sich beim Particle Photon nicht wesentlich unterscheidet. Wir benutzen hier nur andere Pins, um die Schaltung mit dem Mikrocontroller zu verknüpfen: Die Datenleitung vom mittleren Beinchen des DS18B20 muss mit dem Pin D4 des Photon verbunden werden. Das lange oder abgeknickte Beinchen der LED (die Anode) wird mit Pin D5 verbunden.

Den Photon mit dem WLAN verbinden

Einer der Vorteile des Photon ist die einfache Einbindung ins eigene Netzwerk, dazu ist eine Smartphone-App der Herstellers erforderlich. Zuerst muss aber der Photon über die Micro-USB-Buchse mit Strom versorgt werden. Ein Anschluss an einen Computer ist dazu nicht notwendig, ein Netzteil reicht. Jetzt kann die App gestartet werden, für die weitere Einrichtung ist leider eine Anmeldung erforderlich. Der weitere Vorgang wird ausführlich vom Hersteller beschrieben.

Den Photon programmieren

Für die Programmierung ist natürlich ein Computer notwendig. Allerdings müssen keine Programme heruntergeladen und der Photon muss nicht mit dem Computer verbunden werden. Der Hersteller stellt eine Online-IDE bereit, das Programm wird per WLAN auf den Photon übertragen. Als Programmiersprache kommt Wiring wie beim Arduino zum Einsatz. Der Hersteller stellt allerdings einige zusätzlich Funktionen für die WLAN-Funktionalität und den Internetzugriff zur Verfügung.

Das Login für die Online-IDE ist identisch mit dem Login in der Smartphone-App. Zuerst muss ein neues Programm erzeugt werden, in dem einfach ein App-Name eingegeben wird.

Dann müssen zwei Bibliotheken eingebunden werden. Dazu ist ein Klick auf das Libraries-Icon notwendig. Über die Suchfunktion wird nach der One-Wire-Bibliothek und der Spark-Dallas-Temperature-Bibliothek gefahndet. Durch einen Klick auf den jeweiligen Bibliotheksnamen erscheint der Button "Include in app". Beim Klick darauf kommt die Frage, in welche App die Bibliothek eingebunden werden soll. Hier wird die App ausgewählt, welche eingangs angelegt wurde.

 Mitmachprojekt: Temperatur messen und senden mit dem Particle PhotonDas Programm schreiben 

eye home zur Startseite
burnz 28. Jun 2016

Hab alles wie in der Zeichnung zusammengebaut und den Quellcode in meinen Proton geladen...

mano 24. Apr 2016

Stimmt. Bin gerade auf der Suche nach einem Schaltplan über diesen Beitrag gestolpert...

HerrMannelig 24. Apr 2016

Vom Dachboden ein Thermometer zu holen, ne alte Webcam vom Elektroschrott oder ebay...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Der Photon bzw. dessen ganzes Ökosystem ist vorallem für einen einfachen und schnellen...

am (golem.de) 23. Apr 2016

Eventuell das Re:phone-System von Seeed. Allerdings fehlt da die fertige Software/Cloud...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Imago Design GmbH, Gilching
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Hätte man das Geld doch bloß für was...

    HorkheimerAnders | 16:43

  2. Re: Notwehr

    M.P. | 16:39

  3. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 16:31

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 16:26

  5. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Cok3.Zer0 | 16:24


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel