Mit Kinect-Unterstützung: Internet Explorer soll auf die Xbox 360 kommen
Xbox 360 (Bild: Golem.de)

Mit Kinect-Unterstützung Internet Explorer soll auf die Xbox 360 kommen

Alle möglichen Onlinedienste laufen schon über die Xbox 360 - nur einen Browser hat das Gerät noch nicht. Das soll sich einer Meldung zufolge ändern: Microsoft soll derzeit eine vollwertige Version des Internet Explorer auf der Konsole testen.

Anzeige

Youtube, Facebook und viele weitere Onlinedienste haben es bereits auf die Xbox 360 geschafft - aber der ja auch nicht ganz unwichtige Internet Explorer 9 ist derzeit noch außen vor. Das ändert sich möglicherweise: Microsoft testet laut einem Bericht auf The Verge eine speziell angepasste, aber im Funktionsumfang letztlich vollwertige Version des Browsers auf der Konsole.

Die Bedienung des Internet Explorer erfolgt angeblich wahlweise mit Bewegungen über Kinect oder mit dem Controller - die Steuerung mit Kinect soll allerdings im Vordergrund stehen. Wann der Browser für das Dashboard erscheint, weiß auch The Verge nicht. Denkbar ist eine offizielle Ankündigung auf der E3 2012, die Anfang Juni in Los Angeles stattfindet. Microsoft hat sich bislang nicht zu dem Bericht geäußert.


Tarkin 14. Mai 2012

Es geht hier um Software und nicht was irgendwelche Bastler mit ihrer Konsole gemacht...

benji83 12. Mai 2012

Ich glaub er redet über Freunde die auch halt zufällig eine XBOX besitzen während du über...

Charles Marlow 12. Mai 2012

SCNR. ;)

redbullface 11. Mai 2012

Problem mit Flash ist ja, das es dann von einem Hause (hier "Adobe") abhängig wird. Je...

xmaniac 11. Mai 2012

Das ist ja mal totaler unsinn das der IE kein Json kennen würde! Also "direkt" kann...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel