Mists of Pandaria: Blizzard premierenfeiert in Köln
World of Warcraft: Mists of Pandaria (Bild: Blizzard)

Mists of Pandaria Blizzard premierenfeiert in Köln

Die Reise nach Pandaria beginnt in Köln: Dort veranstaltet Blizzard die offizielle deutsche Premierenfeier der vierten Erweiterung von World of Warcraft. Auch Entwickler sind da.

Anzeige

Normalerweise finden die Premierenfeiern von Blizzard in Berlin statt. Im Falle von Mists of Pandaria lässt Blizzard die Sektkorken allerdings in Köln knallen: Am Abend des 24. September 2012 veranstaltet das Studio am E-Werk - wo parallel zur Gamescom regelmäßig Events der Spielebranche stattfinden - den offiziellen Deutschland-Start der vierten Erweiterung für World of Warcraft.

Geplant sind unter anderem ein Tanzwettbewerb und Autogrammstunden mit Entwicklern. Nach aktueller Planung werden dort sein: Russell Brower (Director of Audio), Jason Hutchins (Game Producer), Gary Platner (Lead Environment Artist), Tina Wang (3D Artist) und Kelli Hoover (Associate 3D Artist). Details zur Veranstaltung will Blizzard in den nächsten Tagen auf der Homepage veröffentlichen.

Weitere Premierenfeiern in Europa finden unter anderem in Stockholm, Paris, London und Madrid statt. Die einzige Party in den USA veranstaltet Blizzard beim Firmensitz im kalifornischen Irvine.


lolig 05. Sep 2012

Sehe ich auch so, gerade das etwas action-lastiger Kampfsystem macht es fast unmöglich...

Thaodan 05. Sep 2012

Für mich war in Classic der Paladin nach der einführung der Talente tod, diese...

jg (Golem.de) 05. Sep 2012

Das Verb premierenfeiern gibt es, seit es Kollege Peter Steinlechner kreativ erfunden hat. :)

Analysator 05. Sep 2012

Besser als Berlin <3 Aber mal wieder nichts in Kopenhagen :o

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  2. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  3. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  4. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  5. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  6. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  7. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  8. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  9. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  10. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel