Anzeige
Die Fahne wird über das Raspberry Pi, das Gertboard und die Wiimote gesteuert.
Die Fahne wird über das Raspberry Pi, das Gertboard und die Wiimote gesteuert. (Bild: Gert van Loo/Raspi.tv)

Miniplatine: Raspberry Pi mit der Wiimote steuern

Die Fahne wird über das Raspberry Pi, das Gertboard und die Wiimote gesteuert.
Die Fahne wird über das Raspberry Pi, das Gertboard und die Wiimote gesteuert. (Bild: Gert van Loo/Raspi.tv)

Mit einem Bluetooth-Adapter und einer Python-Bibliothek lässt sich das Raspberry Pi mit einer Wiimote nutzen. Gertboard-Erfinder Gert van Loo hat damit per Fernsteuerung Ventilatoren aktiviert oder gegen ein Blechgefäß geklopft.

Mit der Wiimote und einem Raspberry Pi lassen sich Winkelemente bewegen, Blechgefäße als Schlaginstrumente nutzen oder einfache Ventilatoren ein- und ausschalten - per Fernsteuerung. Gert van Loo hat dazu dem Raspberry Pi einen Bluetooth-Empfänger spendiert und sein Gertboard für die mechanische Steuerung verwendet. Herausgekommen ist ein Sammelsurium an beweglichen Elementen mit mehr oder weniger sinnvollen Aufgaben.

Anzeige
 
Video: Ein mit der Wiimote ferngesteuertes Raspberry Pi in Aktion

Van Loo hat dazu die Arbeit des Entwicklers Matt Hawkins verwendet, dem es gelang, eine Wiimote an das Raspberry Pi anzuschließen. Hawkins nutzt dafür die Python-Bibliothek Cwiid von Donnie Smith, die die Eingaben der Wiimote über Bluetooth abfängt. Mit einem Python-Skript lassen sich die Tasteneingaben dann nutzen.

Mechanische Steuerung mit dem Gertboard

In seinem Experiment hat van Loo sein Gertboard an das Raspberry angeschlossen. Es wird über ein Flachbandkabel an die Miniplatine angeschlossen und lässt sich als Steuerungseinheit nutzen, etwa für elektrische Motoren oder Lichtanlagen. Das Gertboard wird mit einem Atmel Atmega Microcontroller mit 28 Pins ausgestattet. Es hat zwölf gepufferte Ausgänge samt LEDs und drei Tastenschalter. Außerdem gibt es zwei Wandler, einen mit zwei Kanälen, der digitale 8-, 10- und 12-Bit-Signale in analoge umwandelt, und einen zweiten 10-Bit-Kanal, der analoge in digitale Signale umwandelt. Für die Ansteuerung von Elektromotoren gibt es einen Anschluss, der 48 Volt und 4 Ampere bereitstellt.

Das Wiimote habe elf Schalter, schreibt van Loo. Wem das nicht genüge, der könne sie auch kombinieren und käme theoretisch auf 55 verschiedene Zweierkombinationen; einige Tastenkombinationen funktionierten nicht. Wem das noch immer nicht ausreiche, der könne auch Kombinationen aus drei Schaltern verwenden.

Van Loos experimenteller Aufbau ist im eingebetteten Video zu sehen. Es erinnert an einige Animationssequenzen aus Monty Pythons Fernsehserie Flying Circus.


eye home zur Startseite
EvilSheep 19. Feb 2013

Toll. Wirklich toll. Gibt auch eine Gruppe von Menschen die sinnlose Beiträge verfassen...

powerman5000 18. Feb 2013

Und meinetwegen auch mit Bluetooth und Wiimote wenn es sein muss. Ich möchte nichts mies...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur / Mathematiker (m/w)
    Raffinerie Heide GmbH, Hemmingstedt
  2. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  3. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  2. Gran Turismo Sport - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    169,99€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

  1. Re: Warum ist Eyeo gut, weil Adblocker gut sind?

    Rulf | 06:14

  2. sind wir hier bei der Bild oder was?

    mitch77 | 06:14

  3. Re: Notoperation...

    User_x | 05:36

  4. Re: wirkt Werbung?

    User_x | 05:29

  5. Re: Und was wollen die jetzt genau damit??

    User_x | 05:22


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel