Abo
  • Services:
Anzeige
Buzz Aldrin verlässt die Mondfähre von Apollo 11: Weltraumtöne unter freier Lizenz
Buzz Aldrin verlässt die Mondfähre von Apollo 11: Weltraumtöne unter freier Lizenz (Bild: Nasa)

Minialbum UA80: Sternenmusik aus Raketensounds

Dieses Minialbum geht ab wie eine Rakete - im Wortsinn: Fünf Italiener haben aus Aufnahmen der Nasa vier Musikstücke geschaffen. Klingt: irgendwie außerirdisch.

Anzeige

Aus Tonschnipseln der US-Raumfahrtbehörde National Aeronautics and Space Administration (Nasa) haben fünf Musiker des italienischen Projekts Fabrica Musikstücke gemischt. 80UA heißt die Platte, die das italienische Label Bad Panda Records auf der Audioplattform Soundcloud veröffentlicht hat.

Ihrer Herkunft entsprechend tragen die vier Stücke auch Titel, die mit Raumfahrt zu tun haben: V1 | 130 etwa ist nach der Sonde Voyager 1 benannt, die inzwischen unser Sonnensystem verlassen hat. Yellowknife Bay erinnert an eine Landschaftsformation auf dem Mars, wo der Rover Curiosity 2013 Hinweise auf ehemals fließendes Wasser gefunden hat. Alle vier Stücke bestehen ausschließlich aus Nasa-Samples. Die Musiker hatten sich das als Bedingung auferlegt.

Nasa veröffentlicht außerirdische Töne

Die Nasa hatte im Oktober 2014 begonnen, ihr Tonarchiv auf Soundcloud zu veröffentlichen. Dazu gehören die Aufnahme des Starts einer Delta-IV-Rakete, aber auch außerirdische Töne, etwa Funkemissionen des Saturn, vom Weltraumteleskop Kepler aufgefangenes Licht eines Sterns, das in Töne umgewandelt wurde oder Töne aus dem interstellaren Raum, die Voyager 1 aufgenommen hat.

Die Nasa hat aber auch historische Tondokumente bereitgestellt, etwa die letzten Sekunden des Countdowns und den Start von Apollo 11, der ersten Mondmission. Auch Neil Armstrongs Meldung an die Erde, der Adler sei gelandet, oder sein Bonmot vom kleinen Schritt für einen Menschen und dem großen für die Menschheit sind dabei, ebenso der berühmte Funkspruch der Apollo 13 - "Houston, wir hatten ein Problem".

Wie den Großteil ihrer Inhalte hat die Nasa auch die Töne unter eine freie Lizenz gestellt. Andere dürfen diese also nutzen.


eye home zur Startseite
__destruct() 04. Jan 2015

http://imgs.xkcd.com/comics/voyager_1.png Title Text: So far Voyager 1 has 'left the...

fronz1@gmx.de 02. Jan 2015

Sehr schöne Musik! Danke dafür. lg. Pavl P.s.: da weiß man wofür man ABP ausschaltet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  3. SOFLEX Fertigungssteuerungs-GmbH über SLP Personalberatung GmbH, Rottenburg
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26

  2. Re: Gut so!

    LinuxMcBook | 01:21

  3. Re: Falsche Zielgruppe?

    t3st3rst3st | 01:21

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    MrAnderson | 00:43

  5. Re: Erstaunliches Line-Up für das erste Jahr...

    lumks | 00:21


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel