Abo
  • Services:
Anzeige
Buzz Aldrin verlässt die Mondfähre von Apollo 11: Weltraumtöne unter freier Lizenz
Buzz Aldrin verlässt die Mondfähre von Apollo 11: Weltraumtöne unter freier Lizenz (Bild: Nasa)

Minialbum UA80: Sternenmusik aus Raketensounds

Buzz Aldrin verlässt die Mondfähre von Apollo 11: Weltraumtöne unter freier Lizenz
Buzz Aldrin verlässt die Mondfähre von Apollo 11: Weltraumtöne unter freier Lizenz (Bild: Nasa)

Dieses Minialbum geht ab wie eine Rakete - im Wortsinn: Fünf Italiener haben aus Aufnahmen der Nasa vier Musikstücke geschaffen. Klingt: irgendwie außerirdisch.

Anzeige

Aus Tonschnipseln der US-Raumfahrtbehörde National Aeronautics and Space Administration (Nasa) haben fünf Musiker des italienischen Projekts Fabrica Musikstücke gemischt. 80UA heißt die Platte, die das italienische Label Bad Panda Records auf der Audioplattform Soundcloud veröffentlicht hat.

Ihrer Herkunft entsprechend tragen die vier Stücke auch Titel, die mit Raumfahrt zu tun haben: V1 | 130 etwa ist nach der Sonde Voyager 1 benannt, die inzwischen unser Sonnensystem verlassen hat. Yellowknife Bay erinnert an eine Landschaftsformation auf dem Mars, wo der Rover Curiosity 2013 Hinweise auf ehemals fließendes Wasser gefunden hat. Alle vier Stücke bestehen ausschließlich aus Nasa-Samples. Die Musiker hatten sich das als Bedingung auferlegt.

Nasa veröffentlicht außerirdische Töne

Die Nasa hatte im Oktober 2014 begonnen, ihr Tonarchiv auf Soundcloud zu veröffentlichen. Dazu gehören die Aufnahme des Starts einer Delta-IV-Rakete, aber auch außerirdische Töne, etwa Funkemissionen des Saturn, vom Weltraumteleskop Kepler aufgefangenes Licht eines Sterns, das in Töne umgewandelt wurde oder Töne aus dem interstellaren Raum, die Voyager 1 aufgenommen hat.

Die Nasa hat aber auch historische Tondokumente bereitgestellt, etwa die letzten Sekunden des Countdowns und den Start von Apollo 11, der ersten Mondmission. Auch Neil Armstrongs Meldung an die Erde, der Adler sei gelandet, oder sein Bonmot vom kleinen Schritt für einen Menschen und dem großen für die Menschheit sind dabei, ebenso der berühmte Funkspruch der Apollo 13 - "Houston, wir hatten ein Problem".

Wie den Großteil ihrer Inhalte hat die Nasa auch die Töne unter eine freie Lizenz gestellt. Andere dürfen diese also nutzen.


eye home zur Startseite
__destruct() 04. Jan 2015

http://imgs.xkcd.com/comics/voyager_1.png Title Text: So far Voyager 1 has 'left the...

fronz1@gmx.de 02. Jan 2015

Sehr schöne Musik! Danke dafür. lg. Pavl P.s.: da weiß man wofür man ABP ausschaltet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Stadt Ellwangen, Ellwangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 5€ Gratis-PSN-Guthaben zur PlayStation-Plus-Mitgliedschaft)
  2. Gratis H3 Headset by B&O beim Kauf des LG G5 Smartphones

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine

  1. IT News für Profis oder gekaufter Positiv-Artikel...

    Rettum | 08:59

  2. Re: Bricked = Backsteine, srsly?

    PhilSt | 08:44

  3. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Lasse Bierstrom | 08:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    blabba | 08:07

  5. Re: Macht wenig Sinn

    chithanh | 07:51


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel