Anzeige
Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Mojang)

Minecraft: Einheitliches Klötzchenbauen über Xbox Live angestrebt

Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Mojang)

Vorerst kein Minecraft 2, aber Funktionen wie einheitliche Mod-Unterstützung über Xbox Live sieht ein Microsoft-Manager als nächste Etappe bei dem für 2,5 Milliarden US-Dollar übernommenen Klötzchenspiel von Mojang.

Anzeige

Der für das Xbox-Geschäft zuständige Microsoft-Manager Phil Spencer erwartet nicht, dass es allzu schnell einen Nachfolger für Minecraft geben wird. Statt einen zweiten Teil zu programmieren, werden sich die Entwickler des Klötzchenspiels wohl zunächst darum kümmern, die verschiedenen Versionen weiter zu vereinheitlichen.

Als konkretes Beispiel nennt Spencer laut Gamespot.com die Unterstützung von Mods. Die gibt es derzeit auf dem PC, nicht aber auf Konsole oder mobilen Endgeräten. Mithilfe von Xbox Live könne man das ändern. Außerdem sollte es, so Spencer, dank dem Netzwerk möglich sein, dass Spieler nahtlos von einer Plattform auf die andere wechseln und ihre Partie Minecraft dabei einfach weiterspielen könnten.

Über die Fassung für die Playstation 3 und 4 und die PS Vita sagte Spencer nichts. Microsoft wäre es vermutlich ganz recht, wenn Xbox Live in den Minecraft-Versionen bei der Konkurrenz auftaucht. Sony wird das allerdings mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht zulassen.

Allerdings hat die ganze Angelegenheit auch noch etwas Zeit: Die im September 2014 bekanntgegebene Übernahme von Mojang durch Microsoft für rund 2,5 Milliarden US-Dollar ist wohl erst Ende 2014 abgeschlossen.

Ein guter Zeitpunkt für einen echten Nachfolger zu Minecraft könnte es übrigens 2017 oder 2018 geben: Dann möchte das Filmstudio Warner Bros. einen Blockbuster auf Basis des Klötzchenspiels in die Kinos bringen. Derzeit kümmert sich Regisseur Shawn Levy um das Projekt - er hatte zuletzt unter anderem die zu großen Teilen bei Google spielende Komödie Prakti.com gedreht.


eye home zur Startseite
Hotohori 29. Okt 2014

Ah, ok, dachte das wäre bereits per Standard drin. OptiFine ist immer das erste was ich...

JakeJeremy 28. Okt 2014

Ich hoffe ja weiterhin auf Sponge, das soll ein Bukkit-kompatibler "Aufsatz" für Forge...

Prypjat 27. Okt 2014

Mehr Eisenerz wäre manchmal nicht schlecht, wobei mehr Gold für den Schienenbau auch...

kayozz 27. Okt 2014

Wieder was gelernt

non_sense 27. Okt 2014

Schubladendenken ;) Mit Lego kann man auch tolle Sachen bauen, wie z.B. Burgen: http...

Kommentieren



Anzeige

  1. Professur für Wirtschaftsinformatik
    GGS GERMAN GRADUATE SCHOOL OF MANAGEMENT AND LAW, Heilbronn
  2. IT-Ingenieur (m/w) Frontend Produktion
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Produktmanager/-in Geschäftsfeld Netze und BOS-Digitalfunk
    Dataport, Hamburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€
  2. JETZT AUCH BEI ALTERNATE: HTC Vive VR-Brille
    899,00€
  3. VERKAUFSSTART HEUTE 15 UHR: GeForce GTX 1080 bei Caseking
    ab 27.05. um 15 Uhr verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  2. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa

  3. Elektroautos

    VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren

  4. Ultra-HD-Blu-ray-Disc

    Sonopress kann 100-GByte-Discs produzieren

  5. Apple

    Apple TV soll zur heimischen Steuerzentrale werden

  6. Lensbaby

    Fisheye-Objektiv Circular 180+ für die Gopro

  7. Werbeversprechen

    Grüne fordern Bußgelder für langsame Internetanbieter

  8. Stratix 10 MX

    Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik

  9. Java-Rechtsstreit

    Oracle verliert gegen Google

  10. Photoshop Content Aware Crop

    Schiefe Fotos geraderücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

  1. Re: Zu alte Hardware?

    token | 12:12

  2. Re: Wieso denn so teuer?

    Prinzeumel | 12:12

  3. Re: Der abgeranzte nichtleitende Kupferoxid in...

    matok | 12:12

  4. Re: 4K Gaming ????

    Ibob | 12:11

  5. Re: keine Strafzahlung aber dafür Preissenkung

    KPG | 12:08


  1. 11:49

  2. 11:30

  3. 11:07

  4. 11:03

  5. 10:43

  6. 10:11

  7. 09:55

  8. 08:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel