Militär: Darpa will mobiles Netzwerk mit 100 GBit/s bauen
(Bild: Darpa)

Militär Darpa will mobiles Netzwerk mit 100 GBit/s bauen

Die Darpa sucht Partner aus der Industrie für ein erstaunliches Projekt. Das Ziel ist es, die gleiche Datentransferrate wie über Glasfaser per Funk zu erreichen, und das ohne einen Glasfaser-Backbone.

Anzeige

Die Darpa will ein Mobilfunknetzwerk entwickeln, das eine Datenübertragungsrate von 100 GBit/s ohne Glasfaser-Backbone erreicht. Die Darpa (Defense Advanced Research Projects Agency), eine Behörde des US-Verteidigungsministeriums, will dazu am 9. Januar 2013 Bewerbungen für seine Ausschreibung annehmen und auf einem öffentlichen Forum zu den Projektplanungen Fragen von möglichen Industriepartnern beantworten.

Ziel sei es, für ein militärisches Kommunikationsnetzwerk im Luftraum und vom Luftraum zur Erde über lange Distanzen eine Datenrate bereitzustellen, die der in Glasfasernetzwerken entspricht, so die Darpa.

Das Projekt "Darpa 100 GBit/s RF Backbone (100G)" soll weltweit einsetzbar sein. Die Datenverbindung muss in der Luft über Strecken von 200 Kilometern und am Boden über mehr als 100 Kilometer verfügbar sein, erklärt die Behörde. Dabei sei eine der größten Herausforderungen die Wolkendecke, aber auch Nebel und Regen.

Darpa braucht Hilfe von Telekommunikationsausrüstern

"Die Bereitstellung von Glasfaserkapazität auf einer Funkfrequenz wird eine effiziente Nutzung des verfügbaren Frequenzbands erfordern", sagte Darpa Program Manager Dick Ridgway. Nötig sei eine Kombination von hochwertiger Modulation und räumlichem Multiplexing. "Wir glauben, dass die Erreichung der Ziele des Programms das Zusammenwirken von Telekommunikationsausrüstern und der technischen Wissensbasis des Kommunikationsbereiches des Verteidigungsministeriums erfordert."

In der öffentlichen Anmeldung für das Projekt findet sich bisher keiner der großen Mobilfunkausrüster wie Ericson, Nokia Siemens Networks, Alcatel-Lucent, Huawei oder ZTE.


darkseth 19. Dez 2012

Und vergesst bitte nicht das Beamen!

mag 19. Dez 2012

Ist ein bösartige, aber nicht ganz unpassende Bezeichnung für das, was du so immer äu...

Himmerlarschund... 19. Dez 2012

Ach du Sch..... Na eben!

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater für ERP-Projekte (m/w)
    ABACUS Business Solutions GmbH, München
  2. UX-Designer (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Digital Specialist (m/w)
    Unilever Deutschland GmbH, Heilbronn
  4. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Rubbeldiekatz [Blu-ray] [Limited Collector's Edition]
    7,97€
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic World [Blu-ray]
    21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR BIS SONNTAG: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Bessere Pläne

    Squirrelchen | 06:21

  2. Re: Musks Ideen sind Gold wert

    jungundsorglos | 05:56

  3. Re: Danke Elon !

    jungundsorglos | 05:46

  4. Re: Leider hat er Züge eines Diktators

    jungundsorglos | 05:42

  5. Re: Schade

    wasabi | 05:35


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel