Abo
  • Services:
Anzeige
Jack Dorsey im Januar 2012 in München
Jack Dorsey im Januar 2012 in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Mikrobloggingdienst: Twitter zieht nach Berlin

Jack Dorsey im Januar 2012 in München
Jack Dorsey im Januar 2012 in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Twitter wird seine deutsche Niederlassung nicht in Hamburg oder München, sondern in Berlin eröffnen. Twitter-Aufsichtsratschef Jack Dorsey traf sich bereits mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Twitter hat für seine deutsche Niederlassung die Hauptstadt Berlin ausgewählt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Branchenkreise. Auch einen Landeschef habe der Mikrobloggingdienst bereits gefunden.

Anzeige

Auf der Münchner Konferenz Digital Life Design (DLD), die der Verleger Hubert Burda veranstaltet, hatte Twitter Mitbegründer Jack Dorsey im Januar 2012 die Entscheidung für die Gründung einer deutschen Landestochter bekanntgegeben. "Das wird ein entscheidendes Jahr für uns", kündigte er an.

Wie viele Stellen in dem deutschen Büro ausgeschrieben werden und welche Aufgaben der Standort zugeteilt bekommt, wurde nicht gesagt. Kürzlich besuchte Twitter-Executive-Chairman Dorsey Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. Twitters Vorstandschef ist Dick Costolo.

Dorsey traf sich im Januar 2012 auch mit dem Chef von Telefónica Germany, René Schuster. "Wir saßen mit @Jack und seinen Leuten locker zusammen und plauderten über die Zukunft", hieß es bei dem Mobilfunkbetreiber.

Leichte Zunahme der Twitter-Nutzung in Deutschland

Wie Focus aus Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore berichtet, hatte Twitter im Februar 2012 knapp vier Millionen Nutzer in Deutschland. Nach langer Stagnation gab es gegen Ende 2011 wieder einen leichten Anstieg. Die meisten Twitter-Besucher seien allerdings passive Leser. "Wir sind kein klassisches soziales Netzwerk, sondern ein Informationskanal und Kommunikationswerkzeug", sagte Dorsey während der Digital Life Design zur Süddeutschen Zeitung. "Sie müssen nicht twittern, um Twitter sinnvoll zu nutzen".


eye home zur Startseite
Flyn 28. Mär 2012

20%? Kannst wohl auch nur dumm rumraten. Damit zeigst du sofort, dass du sowas von keine...

bfoo 25. Mär 2012

Nicht zu vergessen die ganzen Hipster-Studenten, die sich dann dort sich für Umme die...

bfoo 25. Mär 2012

Ich Wette, die haben noch nicht viel von deutschen Gerichten und ihren Urteilen zur...

Gungosh 25. Mär 2012

Am ehesten würde ich auf Fördergelder tippen. Investitionsminimierung. Hätte schon Stil...


Social Media Blog / 01. Apr 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin
  2. Deutsche Telekom AG, München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: Noch genauere Karten?

    amagol | 03:07

  2. Re: Ist doch nur noch für Kriminelle

    Flexy | 02:55

  3. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    Keepo | 02:50

  4. Re: Terror und die daraus folgenden Forderungen

    stiGGG | 02:37

  5. Re: Nichts neues

    Wallbreaker | 02:26


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel