Abo
  • Services:
Anzeige
Mike Rayfield, wie er noch im Nvidia-Blog vorgestellt wird
Mike Rayfield, wie er noch im Nvidia-Blog vorgestellt wird (Bild: Nvidia)

Mike Rayfield: Nvidias Tegra-Chef geht

Mike Rayfield, wie er noch im Nvidia-Blog vorgestellt wird
Mike Rayfield, wie er noch im Nvidia-Blog vorgestellt wird (Bild: Nvidia)

Nach sieben Jahren Unternehmenszughörigkeit hat Nvidias Chef der Abteilung für mobile Chips, Michael Rayfield, die Firma verlassen. Wer nun die Weiterentwicklung des Tegra leiten soll, steht noch nicht fest.

Gegenüber dem Wall Street Journal hat Nvidia bestätigt, dass Mike Rayfield das Unternehmen mit Wirkung zum 24. August 2012 verlassen hat. Der Chiphersteller hatte auf das Ausscheiden des Mitarbeiters bisher nicht hingewiesen, und auch im Firmenblog wird Rayfield noch als Chef der Tegra-Abteilung bezeichnet. Sein letzter Beitrag dort erfreut sich der Tatsache, dass im Nexus 7 der Tegra 3 steckt.

Rayfield, der seit 2005 für Nvidia tätig war, ist offenbar von einem anderen Unternehmen abgeworben worden. Wie ein Sprecher dem Wall Street Journal sagte, wird der Ingenieur bei einem neuen Arbeitgeber weitermachen. Den Namen des Unternehmens und die Position nannte der Nvidia-Sprecher nicht.

Anzeige

Ebenso ist unklar, wer die bisherige Funktion von Rayfield bei Nvidia übernehmen wird. Einen unmittelbaren Nachfolger soll es laut dem Bericht nicht geben, vielmehr sucht der Chiphersteller noch nach einem Ersatz. Rayfields Weggang sieht der Analyst Pat Moorhead nicht durch Erfolglosigkeit motiviert. "Er verlässt Nvidia in einer Zeit des Aufschwungs", sagte Moorhead dem Journal.

Die Marktbeobachterin JoAnne Feeney gibt jedoch an gleicher Stelle zu bedenken, dass Nvidia sich nach ihren Informationen auch um den Einsatz eines Tegra-Chips im neuen Kindle Fire HD von Amazon bemüht habe. Der Handelskonzern verwendet in diesem 7-Zoll-Tablet, das als Konkurrenz zum Nexus 7 gilt, nun aber einen OMAP4470 von TI. Dabei handelt es sich, anders als beim Tegra 3, zwar nur um eine Dual-Core-CPU, nach Amazons Angaben soll der Chip aber trotzdem bis zu 40 Prozent schneller sein als der auch von TI stammende Baustein in der ersten Version des Kindle Fire.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. it-economics GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    korona | 01:09

  2. Re: sieht kacke aus

    ableton | 01:02

  3. Bald auf RTL: Robot Wars - Space Edition. kwT

    ChristianKG | 01:00

  4. Re: Wir haben den auch direkt eingestellt...

    procrash | 00:59

  5. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel