Keine Zukunft für die freie Silverlight-Umsetzung für Linux
Keine Zukunft für die freie Silverlight-Umsetzung für Linux (Bild: Tony Alexander Hild)

Miguel de Icaza Moonlight ist eingestellt

Die Moonlight genannte Version von Microsofts Silverlight für Linux wird nicht weiterentwickelt, das sagte Mono- und Moonlight-Gründer Miguel de Icaza in einem Interview.

Anzeige

Silverlight habe sich im Web nicht durchgesetzt und wurde dadurch nicht zu einer Technik, die man unbedingt benötige, begründet Miguel de Icaza das Aus für Moonlight. Er hatte damals noch bei Novell die Entwicklung von Moonlight angeschoben, mittlerweile aber mit großen Teilen des Mono-Teams Novell nach dessen Übernahme durch Attachmate verlassen und mit Xamarin ein auf Mono spezialisiertes Unternehmen gegründet.

Der Mono-Gründer kritisiert aber zugleich Microsoft: Das Unternehmen habe Silverlight künstliche Beschränkungen auferlegt, die es für die Desktopprogrammierung nutzlos machen. Er halte Silverlight daher nicht mehr für eine Technik, die es erlaubt, aus einer Codebasis Programme zu erzeugen, die plattformunabhängig laufen.

Der beste Ansatz mit C# bestehe darin, den Code in zwei Teile aufzuspalten. Einen, der auf allen Plattformen läuft und einen, in dem das User Interface plattformspezifisch umgesetzt ist: iOS mit Monotouch, Android mit Monodroid, Mac mit Monomac, Windows mit Windows Presentation Foundations (WPF) oder Winforms, Web mit ASP.NET sowie Windows und Linux mit Gtk.

Was die Zukunft von Silverlight betrifft, so hält sich Microsoft derweil bedeckt.


elgooG 01. Jun 2012

Wenn schon dann XHTMl, aber eigentlich hat es damit auch nicht besonders viel zu tun...

Lord Gamma 30. Mai 2012

Spielt der Autor bei der Relation "geistiger Nachfolger" nicht eher eine untergeordnete...

schwar2ss 30. Mai 2012

Zitat Wikipedia: "In December 2011 Miguel de Icaza announced that work on Moonlight had...

ChristianG 30. Mai 2012

Naja, wenn man sich anschaut, was Xamarin, die Firma hinter Mono, so an Kunden hat...

bofhl 30. Mai 2012

..und weil Microsoft sich nicht endlich von COM-Müll trennen kann und keine ersichtliche...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  2. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  3. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  2. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  2. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  3. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  4. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  5. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  6. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  7. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  8. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  9. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  10. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Wette abschließen: In wieviel Jahren ist FB weg?

    decembersoul | 09:29

  2. Re: Zählt da auch Whatsapp rein? Kann mir sonst...

    decembersoul | 09:28

  3. Re: Arroganz deutscher Autobauer

    HansHorstensen | 09:21

  4. Also sowas wie Synology anbietet

    Unwichtig | 08:57

  5. Re: Denkfehler: eSport ist nicht Sport, sondern...

    Itchy | 08:49


  1. 09:35

  2. 12:46

  3. 11:30

  4. 11:21

  5. 11:00

  6. 10:21

  7. 09:02

  8. 19:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel