Might & Magic 10 Legacy
Might & Magic 10 Legacy (Bild: Ubisoft)

Might & Magic 10 Klassische Rollenspieltugenden aus dem Hessischen

Ein Entwicklerstudio aus der deutschen Kleinstadt Langen setzt eine der bekanntesten Rollenspielserien der Spielewelt fort: Limbic Entertainment arbeitet im Auftrag von Ubisoft an Might & Magic 10.

Anzeige

So mancher deutsche Spielentwickler dürfte bereit sein, sein letztes Tablet zu opfern, wenn er dafür statt Browsergame-Aufbauspielen mal ein echtes Traumprojekt produzieren darf - etwa eine Fortsetzung zu einer Rollenspielserie, mit der er aufwachsen ist. Bei den Mitarbeitern von Limbic Entertainment dürfte das auch so sein, immerhin haben laut Publisher Ubisoft viele Mitglieder des Teams die Serie vom ersten Teil an gespielt. An Might & Magic 6 und einigen Heroes-Ablegern waren einige der Entwickler sogar beteiligt.  

Jetzt hat das Studio aus der hessischen Kleinstadt Langen sein neues Projekt vorgestellt, Teil 10 der legendären Rollenspielserie Might & Magic. Das Programm mit dem Untertitel Legacy soll klassische Genretugenden bieten: rauschbärtige Rollenspielzwerge, mächtige Magier, klassische Klassen und Rassen sowie fiese Fantasy-Fabelwesen als Gegner.

  • Might & Magic 10 Legacy (Bilder: Ubisoft)
  • Might & Magic 10 Legacy
  • Might & Magic 10 Legacy
Might & Magic 10 Legacy (Bilder: Ubisoft)

Spieler führen eine Gruppe von vier aus unterschiedlichen Völkern stammenden Abenteurern an. Zwölf Klassen wie Zauberer und Jäger stehen zur Verfügung, jede mit einem eigenen Fertigkeitensystem. Das Heldenquartett ist auf der Agyn-Halbinsel unterwegs. Das ist eine neue und unerforschte Landschaft im Universum von Might & Magic, die Dungeons, Städte und Labyrinthe voller Fallen bietet. Wer mag, darf Mods bauen: Spieler sollen eigene Abenteuer und Quests erstellen und mit der Community teilen können.

Legacy soll rundenbasiert ablaufen, Zielgruppe sind Einzelspieler. Ob es überhaupt einen Multiplayermodus geben wird, hat Publisher Ubisoft noch nicht gesagt. Die Handlung setzt nicht nach Teil 9, sondern nach dem 2011 veröffentlichten Might & Magic: Heroes 6 an.

Das erste Might & Magic entstand 1986 und hat Jon Van Caneghem mehr oder weniger im Alleingang in Kalifornien entwickelt, später gehörte die Serie zu New World Computing und 3DO, dann kaufte Ubisoft 2003 die Rechte. Teil 10 soll für Windows-PC erscheinen, einen Termin für die Veröffentlichung gibt es noch nicht.


wynillo 27. Mär 2013

Keine Sorge, Ubisoft packt das!

lolig 25. Mär 2013

Langen liegt nicht in der Einflugschneise. ;-)

IT.Gnom 22. Mär 2013

Guter Hinweis. Na dann schnabel mal deine Ostereier ;-)

jajaja 22. Mär 2013

DOS Box Turbo unter Android lässt dich die Mauszeigerposition auf Absolut einstellen...

crayven 22. Mär 2013

steht doch da?

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) für Logistik-Projekte
    WITRON Gruppe, Parkstein Raum Weiden / Oberpfalz
  2. Softwareentwickler für Embedded / USB (m/w)
    AVM GmbH, Berlin
  3. SAP Consultant Internal Logistics (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Abteilungsleiter (m/w) IT-Betrieb
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  2. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  3. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  4. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  5. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  6. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  7. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  8. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  9. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  10. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

    •  / 
    Zum Artikel