Microsoft bringt im Juni 2012 sieben Patches.
Microsoft bringt im Juni 2012 sieben Patches. (Bild: iStock Photo)

Microsofts Patchday Sieben Patches für 25 Sicherheitslücken

Am Patchday im Juni 2012 will Microsoft insgesamt 25 Sicherheitslöcher in seinen Softwareprodukten schließen. Dafür gibt es sieben Patches für Windows, den Internet Explorer, das .NET Framework, Visual Basic for Applications sowie Dynamics AX.

Anzeige

An Microsofts kommendem Patchday am 12. Juni 2012 werden sieben Patches erwartet, die zum Teil gefährliche Sicherheitslücken beseitigen sollen. Über die Sicherheitslücken lässt sich beliebiger Programmcode auf fremden Systemen einschleusen und ausführen. Es wird Patches für Windows, den Internet Explorer, das .NET Framework, Visual Basic for Applications sowie Dynamics AX geben.

Für die Windows-Plattform sind fünf Patches vorgesehen. Drei davon sollen Sicherheitslücken schließen, die Microsoft als gefährlich einstuft. Die beiden anderen Windows-Patches sollen verhindern, dass sich Unbefugte mehr Rechte verschaffen können.

Gefährliche Sicherheitslücken im Internet Explorer

Einen der vier Windows-Patches wird es auch für den Internet Explorer geben und ein weiterer Windows-Patch ist parallel für das .Net Framework vorgesehen. Diese beiden Patches werden dann auch gefährliche Sicherheitslücken im Internet Explorer sowie im .Net Framework beseitigen.

Ein dritter Windows-Patch erscheint parallel für Visual Basic for Applications und soll Angriffe zur Rechteausweitung verhindern. Ebenfalls Fehler bei der Rechteverwaltung beseitigt der Patch für Dynamics AX.

Wie viele Sicherheitslecks die einzelnen Patches in den jeweiligen Anwendungen beseitigen, ist noch nicht bekannt. Microsoft hat aber bereits verraten, dass summa summarum 25 Sicherheitslücken in diesem Monat geschlossen werden sollen. Wie viele davon zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden können, ist noch offen.

Die sieben Patches für Windows, den Internet Explorer, das .NET Framework, Visual Basic for Applications sowie Dynamics AX will Microsoft am 12. Juni 2012 veröffentlichen.


ip (Golem.de) 08. Jun 2012

danke für den Hinweis, Vertipper ist beseitigt

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administrator (m/w) für den Betrieb von Webapplikationen
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Anwendungsbetreuer/in für betriebswirtschaftliche Systeme
    VDI GmbH, Düsseldorf
  3. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. SAP-Teamleiter (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. The Purge Anarchy, Ich einfach unverbesserlich 3D, I Am Ali)
  2. NEU: Der Tatortreiniger 3 (Folge 10-13) [Blu-ray]
    9,97€
  3. Blu-rays je 8,97 EUR
    (u. a. The Wolf of Wall Street, 12 Years a Slave, American Hustle, Prisoners)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  2. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  3. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  4. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  5. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  6. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  7. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  8. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet

  9. Imagination Technologies

    Winzige Wearable-GPU und H.265-Einheiten für Smartphones

  10. Biometrie

    Fujitsu zeigt Iris-Scanner mit NIR-Licht für Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: Wo bleiben die 4:3 Tablets??

    AndyMt | 21:32

  2. Re: Kamera

    Tzven | 21:31

  3. Re: Nur im Tablet-Segment sind die Atom-Chips...

    redmord | 21:30

  4. Re: Crytek*

    Prypjat | 21:30

  5. Re: Ja ist das geil

    fluppsi | 21:30


  1. 18:44

  2. 18:40

  3. 18:01

  4. 17:49

  5. 16:40

  6. 16:08

  7. 15:58

  8. 15:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel