Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images News)

Microsoft Xbox-One-Controller wird erst 2014 PC-kompatibel

Einfach am PC anschließen und spielen wird nicht funktionieren: Microsoft hat bekanntgegeben, dass umfangreiche Programmierarbeiten für die Unterstützung des Xbox-One-Gamepads nötig sind.

Anzeige

Der Controller der Xbox 360 gehört auch bei vielen PC-Spielern inzwischen zum Standardzubehör auf dem Schreibtisch, schließlich lassen sich damit einige Games ganz hervorragend bedienen. Trotz der optischen Ähnlichkeit dürfte das gute Stück nicht allzu schnell durch seinen Nachfolger von der Xbox One ersetzt werden. Microsoft hat gegenüber US-Medien wie CVG erklärt, dass die Software und Treiber für das Gamepad erst noch programmiert werden müssten und erst im Verlaufe des Jahres 2014 fertig würden.

Der Controller sei grundlegend anders konstruiert, was etwa die Übertragungsprotokolle angehe, außerdem verfüge er über neue Funktionen wie die Impuls-Trigger, so dass eine Anpassung von Windows und Spielen vergleichsweise aufwendig sei, so Microsoft. Konkrete Termine nennt die Firma nicht.

Ein einzelner Controller für die Xbox One soll in den USA nach offiziellen Angaben 60 US-Dollar kosten, hierzulande dürfte der Preis bei 60 Euro liegen. Für ein Gamepad mit einer Ladestation sind 75 US-Dollar und wohl auch Euro fällig.


eye home zur Startseite
elgooG 14. Aug 2013

ja ;-)

Anonymer Nutzer 14. Aug 2013

Genau diese Fragmentierung der Nutzerbasis wollen sie doch (logischerweise) verhindern...

denoe 14. Aug 2013

Ich denke eher, dass es der Treiber beherrschen muss auch alte Spiele zu unterstützen...

Stuffmuffin 14. Aug 2013

Der Microsoft Kontroller-Entwicklungsleiter sollte zum Xbox-Entwicklungsleiter befördert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  3. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    mackes | 23:14

  2. Re: Vielleicht ist die Luft einfach raus?

    Compufreak345 | 23:13

  3. hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    Moe479 | 23:13

  4. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    ldlx | 23:09

  5. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    HorkheimerAnders | 23:06


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel