Anzeige
Xbox-Logo
Xbox-Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft: Xbox 360 Super Slim angekündigt

Xbox-Logo
Xbox-Logo (Bild: Microsoft)

Auf seiner Pressekonferenz hat Microsoft als Erstes eine alte Konsole in neuer Form vorgestellt: Die Xbox 360 wird es ab sofort in einer neuen, kleineren Variante geben.

Eine kleine Überraschung hatte Microsoft für die Xbox 360 bereits im Vorfeld der E3 angekündigt - und die Firma hat Wort gehalten: Gleich am Anfang der Pressekonferenz, bei der es eigentlich um die Spiele für die Xbox One geht, hat das Unternehmen eine neue Variante seiner Xbox 360 vorgestellt. Das Gerät erinnert optisch leicht an die Xbox One, soll aber vor allem kleiner sein - und leiser als die bisherigen Xbox 360.

Anzeige

Das Konzept erinnert an die Playstation 3 Super Slim, die 2012 eingeführte dritte Variante der Playstation 3, die allerdings mit ihrer billig anmutenden Haptik nicht sonderlich beliebt ist bei Spielern. Details zum Preis der neuen Xbox 360 hat Microsoft noch nicht verraten.

  • Neue Xbox 360 (Bild: Microsoft)
Neue Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Bei dieser Gelegenheit hat Microsoft außerdem angekündigt, dass World of Tanks für die Xbox 360 erscheinen werde und dass es als neues Angebot für Mitglieder von Xbox Live Gold künftig immer wieder kostenlose Spiele als Download geben werde. Den Anfang sollen Assassin's Creed 2 und Halo 3 machen.

Nachtrag vom 10. Juni 2013, 21:00 Uhr

Laut Microsoft ist die neue Xbox 360 in mehreren Versionen verfügbar: Die Fassung mit 4 GByte Flash-Speicher kostet offiziell rund 200 Euro, die Ausführung mit 250-GByte-Festplatte rund 300 Euro und das Bundle des 4-GByte-Modells mit Kinect kostet ebenfalls rund 300 Euro.


eye home zur Startseite
derKlaus 12. Jun 2013

War die neu oder gebraucht?

dfm 11. Jun 2013

tz genau deiner Meinung. 300 flocken für den alten Schrott? die haben ja einen an der...

Anonymer Nutzer 10. Jun 2013

Es gibt entweder die Möglichkeit zu zahlen oder nicht Online zu spielen. Ubisoft hat mit...

censorshit 10. Jun 2013

Ich weiß, aber ich wollte die XBoxler nicht neidisch machen. ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Zuffenhausen
  2. T-Systems International GmbH, Münster, Erfurt
  3. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. 119,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Google ist nur blöd...

    Pjörn | 05:33

  2. Re: Wir sind eine mobile Bank

    Moe479 | 05:29

  3. Re: Ich bestelle nicht mehr bei Amazon...

    Labbm | 05:16

  4. Re: Viele nutzen Linux und werben damit...

    Seitan-Sushi-Fan | 05:16

  5. Re: oder de fahrer des rades wenn der akku in...

    Pjörn | 04:56


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel