Microsoft: Windows Phone 7.8 kommt erst nächstes Jahr
Windows Phone 7.8 erhält neuen Startbildschirm. (Bild: Golem.de)

Microsoft Windows Phone 7.8 kommt erst nächstes Jahr

Was bereits vermutet wurde, hat sich bestätigt. Das von Microsoft angekündigte Update auf Windows Phone 7.8 wird nicht mehr dieses Jahr erscheinen. Anfang 2013 sollen erste Windows-Phone-7-Smartphones das Update erhalten, das kaum Neuerungen aus Windows Phone 8 enthält.

Anzeige

Erstmals offiziell angekündigt wurde Windows Phone 7.8 Ende Juni 2012 und seitdem ist nur bekannt, dass das Update den neuen Startbildschirm von Windows Phone 8 erhalten wird. Nun hat Microsoft bekanntgegeben, dass darüber hinaus keine wichtigen Neuerungen aus Windows Phone 8 in das Update integriert werden. Noch Anfang Juni 2012 hieß es, dass viele neue Funktionen aus Windows Phone 8 auch in Windows Phone 7.8 enthalten sein werden.

Ergänzend zum neuen Startbildschirm bringt Windows Phone 7.8 neue Themes sowie eine erweiterte Farbauswahl und erweiterte Sicherheitsfunktionen für Exchange. Zudem kann ein Bing-Bild auf Wunsch auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Windows-Phone-8-Smartphones bleiben also die Neuerungen Familienecke, die systembasierte Datenkompression, die Screenshot-Funktion und der Vollzugriff auf die Kamera durch Drittanwendungen vorbehalten.

Update startet Anfang 2013

Microsoft will das Update auf Windows Phone 7.8 irgendwann Anfang 2013 verteilen. Näher grenzt das Unternehmen den Termin nicht ein. Anfang 2013 will Microsoft das Update für "möglichst viele" Windows-Phone-7-Smartphones anbieten. In den vergangenen Wochen gab es Gerüchte, dass einige Windows-Phone-7-Modelle es nicht erhalten werden. Dazu macht Microsoft keine Angaben. Bis wann alle Windows-Phone-7-Nutzer das Update erhalten sollen, ist nicht bekannt.

Weil Microsoft seit Wochen auf Fragen zu Windows Phone 7.8 nur mit Floskeln reagiert, hatte sich bereits abgezeichnet, dass das voraussichtlich letzte große Update für Windows-Phone-7-Smartphones nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird.

Neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geplant

In den kommenden Wochen soll es neue Smartphones mit vorinstalliertem Windows Phone 7.8 geben, die dann parallel zu den Windows-Phone-8-Modellen verkauft werden. Microsoft geht davon aus, dass beide Systeme eine Zeit lang parallel existieren können. Langfristig wird Microsoft die Plattform Windows Phone 7 also auslaufen lassen, denn für Microsoft ist Windows Phone 8 ganz klar die zukünftige Plattform des Unternehmens.

Im Rahmen der Ankündigung von Windows Phone 7.8 verkündete Microsoft, dass irgendwann in den kommenden Wochen die Angry-Birds-Ableger Space und Star Wars für Windows-Phone-7-Smartphones erscheinen werden. Angry Birds Space erschien für viele andere Mobilplattformen vor acht Monaten im März 2012 und Angry Birds Star Wars gibt es seit Anfang November 2012 ebenfalls für viele andere Plattformen.


George99 29. Nov 2012

Pentile ist nicht per se Crap. Schau dir mal das S3 an, geniales Display trotz oder...

Lala Satalin... 29. Nov 2012

Bei Android wurde ein Feature nachgereicht, den es bei iOS und Windows Phone ab 7 schon...

Lala Satalin... 29. Nov 2012

Ist das die richtige Version für meine im vorigen Post angegebenen Daten? Außerdem...

Himmerlarschund... 29. Nov 2012

Meine Oma hatte ihr Motorola M3888 geschlagene 10 Jahre :-)

johnny 29. Nov 2012

Man sollte halt nicht alles glauben, was so an Gerüchten in die Welt gesetzt wird...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  2. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel