Anzeige
Windows 8.1 alias Windows Blue
Windows 8.1 alias Windows Blue (Bild: Microsoft)

Microsoft Windows 8.1 startet wieder direkt in die Desktop-Ansicht

Mit Windows 8.1 wird es für Anwender wieder möglich sein, direkt mit dem klassischen Windows-Desktop loszulegen. In Windows 8 erscheint nach dem Hochfahren oder Anmelden immer erst der bildschirmfüllende Startbildschirm. Das alte Windows-Startmenü wird aber wohl nicht zurückkehren.

Anzeige

In das fertige Windows 8.1 alias Windows Blue will Microsoft eine Option einbauen, damit der Nutzer wieder nach einem Systemneustart oder beim Anmelden direkt den klassischen Windows-Desktop sehen kann, wie The Verge von Personen erfahren hat, die mit den Plänen Microsofts vertraut sind.

Seit Windows 8 erscheint nach dem Start des Betriebssystems oder der Anmeldung immer erst der bildschirmfüllende Startbildschirm. In aktuellen Testversionen von Windows 8.1 soll es bereits eine passende Option geben, aber das Umschalten ist bisher nur über einen direkten Eingriff in die Windows-Registry möglich.

Standardmäßig erscheint der Startbildschirm weiterhin

Microsoft will aber eine passende Einstellung in das Betriebssystem integrieren. Standardmäßig wird auch Windows 8.1 nach dem Hochfahren den Startbildschirm zeigen. Anwender müssen also gezielt ausschalten, dass nicht länger der Startbildschirm beim Anmelden oder Systemneustart erscheint, sondern eben direkt der Desktop aktiviert wird.

Mit dieser Option reagiert Microsoft auf Kritik an Windows 8, dass das System immer den bildschirmfüllenden Startbildschirm zeigt, wenn sich der Nutzer am System anmeldet. Vor allem Nutzer klassischer Windows-Applikationen haben sich daran gestört.

Die Eckenfunktionen von Windows 8 bleiben aber erhalten, so dass auch in Windows 8.1 der Startbildschirm erscheint, wenn der Mauspfeil in die linke untere Displayecke geschoben wird. Das gilt analog auch für die Charms-Funktion. Das bisherige Startmenü von älteren Windows-Versionen wird damit aber nicht zurückkehren. Auch den Startmenü-Knopf wird Microsoft wohl nicht reaktivieren. Für Windows 8 existieren bereits mehrere Anwendungen, um das klassische Startmenü samt Startmenüknopf zurückzuholen.


eye home zur Startseite
war10ck 08. Jan 2014

WTF!? Ich mach gar nichts an Kernel/Systemdiensten, wenn die einen Neustart brauchen dann...

maryyou 29. Aug 2013

spiderbit schrieb: Diablo 3 Gold Kaufen

maryyou 29. Aug 2013

Richtig, aber dann nicht Diablo 3 Gold Kaufen auf dem PC sondern nur auf Tablets...

EynLinuxMarc 07. Mai 2013

Einfach bei Win 7 Bleiben, wie ich Bis 2020 hast sowiso Ruhe und updates. Finde ich...

SeveQ 19. Apr 2013

Merkste watt? :D

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Administrator (m/w)
    Bücherhallen Hamburg, Hamburg
  2. Softwareentwickler (m/w) Webanwendungen Java, C#
    Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. IT-Application Manager (m/w)
    Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Fachreferent/in Framework / Middleware Developer
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX 16 GB DDR4-2666-Kit PCGH-Edition
    nur 78,90€ + 5,99€ Versand
  2. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

  2. Peter Sunde

    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus

  3. Qantas

    Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden

  4. KDE

    Plasma Mobile bekommt Cyanogenmod-Basis

  5. Neural Processing Engine

    Qualcomm bringt Deep-Learning-SDK für Snapdragon 820

  6. Kindle Oasis im Test

    Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell

  7. Link

    Schließe mit Display soll Armbanduhren smart machen

  8. Spielemarkt

    Nintendo will keine Verluste mit NX-Hardware machen

  9. Niederschläge

    Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  10. Kontrollverlust

    Experte warnt vor Sex in automatisierten Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Microsoft SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
  2. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Deshalb bestelle ich so gut wie nie bei Amazon...

    ip_toux | 14:28

  2. Re: 500,-¤

    mainframe | 14:28

  3. Re: Wieso sind Elektroautos teurer als verbrenner...

    Wiggy | 14:27

  4. Re: Kilimandscharo

    Rulf | 14:27

  5. Re: Terroristen und Namen

    blizzy | 14:27


  1. 14:31

  2. 14:28

  3. 13:46

  4. 12:56

  5. 12:40

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel