Microsoft Windows 8.1 kommt am 18. Oktober 2013

Windows 8.1 soll ab dem 18. Oktober 2013 weltweit und damit auch in Deutschland erhältlich sein. PC-Hersteller sollen Windows 8.1 bereits Ende August bekommen.

Anzeige

Das erste große Update zu Windows 8 will Microsoft am 18. Oktober 2013 ausliefern. Auch PC-Hersteller sollen dann Rechner mit Windows 8.1 ausliefern können. Noch im August 2013 will Microsoft Windows 8.1 fertigstellen und an seine OEM-Partner ausliefern.

Windows 8.1 enthält zahlreiche Neuerungen, mit denen Microsoft auf die Kritik an Windows 8 eingeht, und wird kostenlos an Nutzer von Windows 8 verteilt. Beispielsweise kehrt der Startknopf zurück, der Startbildschirm mit seinen Kacheln kann durch die App-Übersicht ersetzt werden und Apps werden im Hintergrund aktualisiert. Zudem soll sich der Startbildschirm einfacher umsortieren lassen.

Erst Ende Juni 2013 hatte Microsoft auf seiner Entwicklerkonferenz Build in San Francisco eine Preview-Version von Windows 8.1 veröffentlicht, die wir in einem ersten Praxistest ausprobiert haben.


ruguld 27. Okt 2013

Endlich einer der mir aus der Seele spricht, und auch noch die Rechtschreibung in Foren...

Race 18. Aug 2013

Was mich noch stört ist, dass der Energiesparmodus immer noch nicht überarbeitet worden...

Anonymer Nutzer 15. Aug 2013

Warum schickt man mich dann erst in die Modern UI? Klar kann ich die Systemsteuerung...

mysimon 15. Aug 2013

lass es einfach

Lala Satalin... 14. Aug 2013

xDD Wenn schon, denn schon. xP

Kommentieren




Anzeige

  1. Referent (m/w) Lernmanagementsysteme mit Schwerpunkt IT-Fachkonzeption
    Gothaer Finanzholding AG, Köln
  2. Informatiker/in
    Lechwerke AG, Augsburg
  3. Java Entwickler (m/w)
    Siemens AG, Erfurt
  4. Trainee (m/w) für Telematik-Anwendungen im After Sales
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Vic Gundotra

    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

  2. Quartalsbericht

    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

  3. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  4. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  5. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  6. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  7. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  8. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  9. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  10. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel