Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft bringt Windows 10 am 29. Juli auf den Markt.
Microsoft bringt Windows 10 am 29. Juli auf den Markt. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Windows 10 erscheint am 29. Juli

Microsoft bringt Windows 10 am 29. Juli auf den Markt.
Microsoft bringt Windows 10 am 29. Juli auf den Markt. (Bild: Microsoft)

Microsoft will Windows 10 am 29. Juli 2015 veröffentlichen. Ab diesem Tag gibt es dann ebenfalls das Gratis-Upgrade für Nutzer von Windows 7 oder Windows 8.1.

Anzeige

Windows 10 soll am 29. Juli 2015 erscheinen. Damit hat sich der von AMDs Chefin genannte Zeitraum zum Verkaufsstart bestätigt. Bereits vor einigen Wochen hatte AMD als Startdatum für Windows 10 den Juli genannt. Microsoft selbst hatte bislang immer nur von einem Marktstart in diesem Sommer gesprochen.

An diesem Tag wird es Windows 10 für Privatkunden sowie kleine und mittelständische Unternehmen geben, erklärt Microsoft in einer aktuellen Mitteilung. Demnach könnte die Enterprise-Ausführung von Windows 10 erst später erscheinen. Die übrigen Varianten von Windows 10 etwa für Smartphones oder Internet-der-Dinge-Geräte erscheinen erst zu einem späteren Zeitpunkt. Einen Termin dafür hat der Hersteller bislang nicht genannt.

Ab dem 29. Juli 2015 können Windows-Nutzer auf das versprochene kostenlose Upgrade zugreifen. Dazu wird ein Computer mit Windows 7 oder Windows 8.1 benötigt. Seit heute erhalten Windows-Nutzer den Hinweis, sich für das kostenlose Upgrade zu registrieren.

  • Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)
  • Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)
  • Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)
  • Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)
  • Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)
  • Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)
Hinweis zur Registrierung auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 (Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Windows-Nutzer erhalten das Upgrade auf Windows 10 bis Ende Juli 2016 kostenlos, also ein Jahr nach der Markteinführung. Ab August 2016 müssen Nutzer für ein Upgrade auf Windows 10 zahlen. Wie viel das Upgrade dann kosten wird, hat Microsoft noch nicht bekanntgegeben. Mit dem kostenlosen Upgrade will der Hersteller erreichen, dass möglichst schnell möglichst viele Systeme auf Windows 10 wechseln.

Das Gratis-Upgrade gibt es eingeschränkt auch für nichtlizenzierte Windows-Installationen. Zunächst hieß es von Microsoft nur, dass auch illegale Windows-Installationen das kostenlose Upgrade auf Windows 10 erhalten. Zwei Monate später korrigierte und konkretisierte Microsoft diese Angaben. Sobald ein Rechner mit dem Gratis-Upgrade versorgt wurde, auf dem keine Originalsoftware von Microsoft läuft, erzeugt das Betriebssystem ein Wasserzeichen auf dem Desktop. Dieses weist den Nutzer darauf hin, dass das Betriebssystem nicht lizenziert ist.

Microsoft hat in den vergangenen Monaten Nutzern die Möglichkeit gegeben, die Vorabversion von Windows 10 zu testen und auszuprobieren. Vor einigen Tagen ist ein aktueller Build von Windows 10 erschienen.


eye home zur Startseite
Wuschel100 05. Sep 2015

Nur mal so nebenbei: Der Intel Atom N2600 hat nur 2 Kerne und lässt nur 2 Gb Ram zu. Der...

jidmah 02. Jun 2015

Ich glaube du bekommst die Optionen nur angeboten wenn du unter Windows 7 den Updater auf...

generalsolo 01. Jun 2015

Ja, du bist blind. Für die Anmeldung gibt es keinen Weblink. Du brauchst bestimmte...

ApoY2k 01. Jun 2015

Desktop ist bei mir schon ewig überflüssig... Ich hatte noch nie mehr als zwei Icons auf...

TheUnichi 01. Jun 2015

Ja. Update von 8 auf 8.1 ist und war immer kostenlos. 8.1 ist quasi einfach Win8 SP1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. Deutsche Telekom AG, Leipzig
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Noch genauere Karten?

    amagol | 03:07

  2. Re: Ist doch nur noch für Kriminelle

    Flexy | 02:55

  3. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    Keepo | 02:50

  4. Re: Terror und die daraus folgenden Forderungen

    stiGGG | 02:37

  5. Re: Nichts neues

    Wallbreaker | 02:26


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel