Age of Empires Online
Age of Empires Online (Bild: Microsoft)

Microsoft Weiterentwicklung von Age of Empires Online gestoppt

Ab sofort läuft Age of Empires Online auf Sparflamme: Microsoft gibt bekannt, dass es keine neuen Inhalte mehr gibt und nicht jeder Bug behoben wird.

Anzeige

Age of Empires Online befindet sich nicht mehr in der "Entwicklungsphase", sondern in der "Unterstützungsphase" - so drückt es jedenfalls Kevin Perry von Microsoft im Blog des Echtzeit-Strategiespiels aus. Gemeint ist, dass es für den Free-to-Play-Titel keinerlei neue Inhalte mehr geben wird. Stattdessen werde der Betrieb mit einem kleinen Team, das sich vor allem um die Foren und die Community kümmern soll, weitergeführt.

Perry scheint von der Entscheidung selbst enttäuscht. Er schreibt, dass er selbst durchaus einige Inhalte auf der Agenda hatte, die er selbst gerne für Age of Empires umgesetzt sehe. Etwa eine römische Zivilisation, zusätzlich zu den sechs existierenden historischen Volksgruppen im Spiel. Es sei aber schlicht zu teuer, weitere Inhalte zu produzieren. Offenbar hat auch die Umstellung des Geschäftsmodells hin zu Free-to-Play, die Betreiber Microsoft Mitte 2012 durchgezogen hat, dem Spiel keine übermäßig hohen Gewinne erschlossen.

In den Foren soll es weiterhin Unterstützung für die Comunity geben. Allerdings könne es bei konkreten Fehlern nun länger dauern, bis sie behoben würden. Und einige können das kleinere Team nun wohl auch gar nicht mehr beheben, so Perry. Ansonsten ändere sich für die Spieler aber nichts.

Langfristig dürfte der Entwicklungsstopp das Aus für Age of Empires Online bedeuten - wenn nicht wenigstens ab und zu mal neue Inhalte zu sehen sind, verliert irgendwann auch der genügsamste Spieler die Lust. Im Juni 2012 hatte Microsoft auch für den Online-Flugsimulator Flight das Ende der Weiterentwicklung bekanntgegeben.


lordguck 07. Jan 2013

wenn microsoft nicht mehr will, sollten sie ein kickstarter projekt draus machen. auf...

Anonymer Nutzer 06. Jan 2013

... rühre ich seit Jahren keine neuen Projekt gewisser (meist großer) Hersteller mehr an...

Thaodan 05. Jan 2013

Ja man hätte es besser machen sollen die Idee war aber gut, man hätte mehr Eigenschaften...

VRzzz 05. Jan 2013

Das halte ich für ein Gerücht. Klar, es ist nicht "Siegesfördernd", wenn man Geld in WoT...

GodsBoss 04. Jan 2013

Ist er nicht, denn Open Source misses the point.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  2. Verifikationsingenieur (m/w) System on Chip Design
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. SAP-Koordinator (m/w) SAP SD / SAP ECC 6.0
    DEUTZ AG, Köln-Porz
  4. Qualitätsingenieur/in für Software
    Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    24,99€
  2. TOPSELLER: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    9,99€
  3. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Soll das ein Scherz sein?

    Styx | 00:53

  2. Re: Die Startups mal wieder

    kelzinc | 00:42

  3. Re: Völlig sinnlos

    kelzinc | 00:39

  4. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    muhzilla | 00:33

  5. Re: Fehlererklärung

    Ach | 00:28


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel