Surface Pro kommt nach Deutschland.
Surface Pro kommt nach Deutschland. (Bild: Microsoft)

Microsoft Verkauf des Surface Pro startet am 31. Mai

Am letzten Maitag bringt Microsoft das Windows-8-Tablet Surface Pro in Deutschland auf den Markt. Es wird dann in zwei Speicherausführungen außer im Microsoft Store auch im allgemeinen Handel zu haben sein.

Anzeige

Knapp drei Monate nach dem Marktstart in den USA bringt Microsoft das Surface Pro am 31. Mai 2013 in Deutschland auf den Markt. Es wird in Microsofts Online-Store zu haben sein und soll dann auch im regulären Handel verfügbar sein. In Microsofts Online-Store gibt es bisher keine Vorbestellungsoption dafür.

Microsoft hatte das Surface Pro Ende April 2013 für Mai für Deutschland angekündigt. Da der Support dafür laut einer Supportseite von Microsoft für deutsche Kunden am 10. Mai 2013 beginnt, war vermutet worden, dass es an diesem Tag auf den Markt kommen würde.

Das Surface Pro mit 64 GByte Flash-Speicher wird in Deutschland 880 Euro kosten. Die 128-GByte-Ausführung gibt es dann für 980 Euro. In den USA kostet das kleine Modell 900 US-Dollar und das große 1.000 US-Dollar. Anders als in den Euro-Preisen sind in den US-Preisen keine Steuern enthalten.

Surface Pro läuft mit normalem Windows 8

Auf dem Surface Pro läuft Windows 8 in der normalen Ausführung. Im Unterschied dazu gibt es die Surface-RT-Tablets von Microsoft lediglich mit Windows RT, so dass darauf keine herkömmlichen Windows-Applikationen laufen können. Diese Einschränkung gibt es beim Surface Pro nicht.

Das Tablet hat einen Intel Core i5, 4 GByte RAM und einen 10,6 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Vor allem zur Bedienung herkömmlicher Windows-Anwendungen liegt dem Tablet ein Stylus bei, der Surface Pen genannt wird. Denn normale Windows-Anwendungen sind meist nicht auf eine Bedienung mit dem Finger hin optimiert, so dass kleine Schaltflächen ohne Stylus nur schwer zu treffen wären.

Das Surface Pro arbeitet mit WLAN 802.11a/b/g/n und Bluetooth 4.0. Zwei 720p-HD-Kameras sind jeweils vorne und hinten im Tablet eingebaut. Die Akkulaufzeit des Surface Pro soll nur halb so lang sein wie die des Surface RT, das auf 8 bis 9 Stunden kommt.


Endwickler 17. Mai 2013

Für solche Sachen eignet sich jedes Tablet, das man an ein großes Display anschließen...

Endwickler 17. Mai 2013

Naja, für so einen Anspruch hat Sony das recht akzeptable Vaio Duo 11. Ebenfalls geringe...

dabbes 16. Mai 2013

das sieht man an der Anzahl der Kommentare zu dem Artikel. Da sollte sich MS sorgen...

im-Kern-gehts-um 16. Mai 2013

also ich glaube die meinen 2016

barni_e 16. Mai 2013

In welcher Zeitblase leben die eigentlich

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester - Engineering Software (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  2. Digital Specialist (m/w)
    Unilever Deutschland GmbH, Heilbronn
  3. Management Consultant (m/w) Middle East - Young Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Abu Dhabi (United Arab Emirates)
  4. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€
  2. NEU: Über 1.000 MP3-Alben für je 5€
    (u. a. Kraftklub, Lindsey Stirling, Eminem, Guns N Roses, Bloodhound Gang, Sido)
  3. NEU: Soundtrack Eurovision Song Contest 2015 Vienna
    12,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  2. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  3. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  4. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  5. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  6. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  7. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  8. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  9. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  10. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    1ras | 22:18

  2. Re: 500 MBit/s bringen nur was mit anständigem...

    plutoniumsulfat | 22:08

  3. Re: Intel im Bubka-Teufelskreis

    plutoniumsulfat | 22:08

  4. Re: netto sind das unter 2000

    achtundvier | 22:07

  5. Re: Gemischte Gefühle

    Qbit42 | 22:02


  1. 18:56

  2. 16:45

  3. 15:13

  4. 14:47

  5. 14:06

  6. 14:01

  7. 14:00

  8. 13:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel