Zero-Day-Exploit im IE9 ausgenutzt
Zero-Day-Exploit im IE9 ausgenutzt (Bild: Metasploit)

Microsoft Update für kritische Lücke im Internet Explorer

Microsoft hat ein Update zur Schließung der Sicherheitslücke im Internet Explorer veröffentlicht, wenige Tage, nachdem unter anderem das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vor dem Gebrauch des Internet Explorers gewarnt hatte. Zusätzlich wurden gleich noch vier weitere Lücken geschlossen.

Anzeige

Mit einem Update für den Internet Explorer hat Microsoft eine kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer - betroffen waren die Versionen 6 bis 9 - mit einem Patch geschlossen. Die Aktualisierung ist über Windows Update verfügbar, zum manuellen Update führt ein Beitrag im Internet Explorer Blog. Gleichzeitig hat Microsoft vier weitere Sicherheitslücken geschlossen, die dem Unternehmen vertraulich gemeldet worden waren. Auch ein Problem von Adobe Flash für den Internet Explorer 10 ist jetzt behoben: Dadurch war es möglich, über manipulierte Schriften einen Schadcode einzuschleusen.

Anfang der Woche hatte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit ungewohnt deutlichen Worten wegen einer als kritisch eingestuften Zero-Day-Schwachstelle davor gewarnt, den Internet Explorer zu nutzen. Die Sicherheitslücke ist laut BSI bereits für Angriffe missbraucht worden. Am 20. September 2012 hatte Microsoft ein erstes Fix It für die 32-Bit-Versionen des Internet Explorers veröffentlicht.


Himmerlarschund... 24. Sep 2012

So, ham wir's dann?

Kommentieren



Anzeige

  1. Online Produkt Manager / Product Owner (m/w)
    Dievision Agentur für Kommunikation GmbH, Berlin oder Hannover
  2. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg
  3. Systemarchitekt/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Project Manager / Project Coordinator International (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4-Spiele reduziert
    (u. a. Lego der Hobbit 26,72€, The Crew 29,19€, Assassins Creed Unity 29,19€, The Wolf Among...
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.
  3. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  2. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  3. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  4. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  5. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  6. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  7. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  8. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  9. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor

  10. Prandtl-m

    Nasa will den Mars mit einem Gleitflugzeug erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
Microsoft
Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
  1. Microsoft Neue Preview von Windows 10 ändert einiges
  2. Microsoft Windows 10 Home kostet 135 Euro
  3. Microsoft Windows-Insider dürfen Windows 10 dauerhaft kostenlos nutzen

Inkubus 300µ ausprobiert: Quadratisch, stylish, gut
Inkubus 300µ ausprobiert
Quadratisch, stylish, gut
  1. Dell Inspiron Micro Desktop Mini-Rechner mit Tablet-Innenleben für 250 Euro
  2. Cubox-i4Pro im Test Viel Gefummel für viel Geld
  3. Mini-PC Asrocks Beebox nutzt Braswell und einen USB-C-Anschluss

Adblocker Humancredit: Faire Werbung für gute Menschen
Adblocker Humancredit
Faire Werbung für gute Menschen
  1. Sourcepoint Ex-Google-Manager bietet Blocker gegen Adblocker
  2. Adblocker EU-Mobilfunkbetreiber wollen Google-Werbung blockieren
  3. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Programmierer sind selbst schuld

    RoXX0r | 18:54

  2. Re: Ein typischer Poettering

    Mingfu | 18:54

  3. IT-Administratoren nur 27.000

    Tuxraxer007 | 18:53

  4. Re: die telekom hat wohl ein problem...

    spezi | 18:53

  5. Re: Frag doch mal dem KIM .com

    azeu | 18:52


  1. 18:49

  2. 17:32

  3. 16:55

  4. 16:33

  5. 16:05

  6. 15:22

  7. 15:04

  8. 14:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel