Abo
  • Services:
Anzeige
Update auf Windows RT 8.1 machte Probleme.
Update auf Windows RT 8.1 machte Probleme. (Bild: Joe Raedle/Getty Images)

Microsoft Update auf Windows RT 8.1 wieder da

Microsoft verteilt das Update auf Windows RT 8.1 wieder über seinen Store. Für einige Tage wurde der Download ausgesetzt, weil einige Besitzer von Windows-RT-Tablets von Problemen nach dem Update berichteten. Für diese Anwender stellt Microsoft einen Fix bereit.

Anzeige

Microsoft verteilt über den Windows Store wieder das Update auf Windows RT 8.1, wie das Unternehmen per Twitter berichtet. Am Wochenende wurde das Update wegen Problemen zurückgezogen. Es ist für alle Besitzer eines Windows-RT-Tablets kostenlos. Als Microsoft von den Problemen beim Hochfahren nach dem Aufspielen des Updates erfahren hatte, wurde das Update aus Sicherheitsgründen erst einmal nicht weiter angeboten.

Mittlerweile hat sich Microsoft zu den Problemen geäußert und Cnet hat die Stellungnahme des Unternehmens dazu veröffentlicht. Demnach sollen nur sehr wenige Nutzer von dem Problem betroffen gewesen sein. Microsoft spricht von einer fehlerhaften Installationen bei 1.000 Updates, was einer Fehlerquote von etwa 0,1 Prozent entspricht. Das fehlerhafte Update führte dazu, dass sich ein RT-Tablet mit Windows 8.1 nicht mehr ordentlich starten ließ. Vielfach sei aber nur ein zusätzlicher Neustart angefallen, der sonst nicht erforderlich gewesen sei, heißt es von Microsoft. Es gab aber auch Fälle, in denen sich das Tablet nicht mehr starten ließ.

Microsoft bietet Recovery Image an

Für betroffene Nutzer hat Microsoft ein Recovery Image veröffentlicht, damit ein solches RT-Tablet wieder repariert werden kann. Zudem gibt es einen Hintergrundartikel von Microsoft, der beschreibt, wie sich ein solches RT-Tablet wieder starten lässt.

Generell trat der Fehler nur beim Update von Windows RT 8.1 auf. Das Update für das normale Windows 8.1 machte demnach keine Probleme. Windows RT 8.1 ist im Unterschied zu Windows 8.1 für mobile Geräte wie Tablets konzipiert. Daher können auf Windows-RT-Geräten keine herkömmlichen Windows-Applikationen ausgeführt werden. Stattdessen laufen nur Windows-Apps, die über den Windows Store zu haben sind.


eye home zur Startseite
OmegaForce 26. Nov 2013

Würd ich jetzt spontan und ohne Hintergrund wissen, auf einen Fehler 40 cm vor dem...

jg (Golem.de) 23. Okt 2013

Danke für den Hinweis, das ist ausgerechnet beim Vorherlesen passiert, nämlich...

Endwickler 23. Okt 2013

worin der Unterschied zu dem anderen Artikel http://www.golem.de/news/rt-recovery-image...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deichmann SE, Essen
  2. ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Bielefeld
  3. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Dortmund
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. (-65%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  2. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  3. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  4. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  5. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  6. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  7. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  8. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  9. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  10. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  3. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound

  1. Re: warum?

    User_x | 22:10

  2. Re: nicht eher O2?

    My1 | 22:09

  3. Re: Einige weitere Informationen

    divStar | 21:59

  4. Re: Werkschliessung im Moment eher ungewöhnlich

    GenXRoad | 21:59

  5. Re: Youtube Videos bei Focus, Welt, Bild etc.

    Rulf | 21:58


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel