Microsoft Umzug von Xbox Live in anderes Land möglich

Die Globalisierung hält jetzt auch in Xbox Live Einzug: Wer seinen Wohnsitz in ein anderes Land verlegt, kann jetzt auch sein Konsolenkonto mitnehmen. Allerdings dauert die Umstellung sehr lange, und es könnten Inhalte verloren gehen.

Anzeige

Kein Transportunternehmen könnte es sich leisten, dass ein Umzug ins Ausland bis zu sechs Wochen dauert und ein Teil der Möbel aus lizenzrechtlichen Gründen leider verloren geht. Genau das bietet Microsoft aber jetzt für den Transfer eines Xbox-Live-Nutzerkontos in ein anderes Land an - und verbessert damit sogar die Situation für die Nutzer. Denn eine Übertragung war jahrelang gar nicht vorgesehen. Nun bietet Microsoft die Umstellung laut einem Beitrag im offiziellen Forum zwar an, benötigt aber dafür bis zu sechs Wochen. Der Zugriff auf den Account ist während dieser Zeit nicht möglich.

Außerdem könne es passieren, dass online gekaufte Spiele oder andere Inhalte nicht transferierbar sind - etwa dann, wenn am neuen Wohnsitz andere Lizenzbedingungen herrschen oder die Lizenzbedingungen der Software eine Übertragung schlicht nicht vorsehen. Alle bestehenden Abos außer Xbox Live Gold werden grundsätzlich beendet. Für die Änderung des Landes muss sich der Nutzer per Hotline oder Chat mit Microsoft in Verbindung setzen.


Crass Spektakel 12. Okt 2012

Es gibt keinen Standort im Account. Nur einen nächsten Download-Mirror. Du mußt beim...

Feron 12. Okt 2012

Hier gibts auch einen Erfahrungsbericht: http://wmpoweruser.com/microsoft-support-now...

Cohaagen 12. Okt 2012

Wieso ist dann alles weg? Sowohl bei der Xbox360 als auch bei der PS3 kann man doch...

asic 12. Okt 2012

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Spiele und Inhalte, die auf der XBox...

kss 12. Okt 2012

die in china billig herstellen und dann in westlichen ländern teuer verkaufen. aber wehe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwic­kler Con­trol­ling­sys­teme (m/w)
    Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg
  2. Leiter/in des Universitätsrechenzentrums
    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt-Ingolstadt
  3. SPS-Programmierer Steuerungen / Automatisierungslösungen (m/w)
    über CAPERA Consulting, Nordhessen
  4. IT-Projektmanager (m/w) Systemgestaltung im Arbeitsgebiet Fahrzeugeinplanung / Programmplanung
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook macht erneut Rekordgewinn

  2. Quartalszahlen

    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

  3. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  4. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  5. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  6. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  7. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  8. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  9. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  10. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


    •  / 
    Zum Artikel