Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Microsoft Umzug von Xbox Live in anderes Land möglich

Die Globalisierung hält jetzt auch in Xbox Live Einzug: Wer seinen Wohnsitz in ein anderes Land verlegt, kann jetzt auch sein Konsolenkonto mitnehmen. Allerdings dauert die Umstellung sehr lange, und es könnten Inhalte verloren gehen.

Anzeige

Kein Transportunternehmen könnte es sich leisten, dass ein Umzug ins Ausland bis zu sechs Wochen dauert und ein Teil der Möbel aus lizenzrechtlichen Gründen leider verloren geht. Genau das bietet Microsoft aber jetzt für den Transfer eines Xbox-Live-Nutzerkontos in ein anderes Land an - und verbessert damit sogar die Situation für die Nutzer. Denn eine Übertragung war jahrelang gar nicht vorgesehen. Nun bietet Microsoft die Umstellung laut einem Beitrag im offiziellen Forum zwar an, benötigt aber dafür bis zu sechs Wochen. Der Zugriff auf den Account ist während dieser Zeit nicht möglich.

Außerdem könne es passieren, dass online gekaufte Spiele oder andere Inhalte nicht transferierbar sind - etwa dann, wenn am neuen Wohnsitz andere Lizenzbedingungen herrschen oder die Lizenzbedingungen der Software eine Übertragung schlicht nicht vorsehen. Alle bestehenden Abos außer Xbox Live Gold werden grundsätzlich beendet. Für die Änderung des Landes muss sich der Nutzer per Hotline oder Chat mit Microsoft in Verbindung setzen.


Crass Spektakel 12. Okt 2012

Es gibt keinen Standort im Account. Nur einen nächsten Download-Mirror. Du mußt beim...

Feron 12. Okt 2012

Hier gibts auch einen Erfahrungsbericht: http://wmpoweruser.com/microsoft-support-now...

Cohaagen 12. Okt 2012

Wieso ist dann alles weg? Sowohl bei der Xbox360 als auch bei der PS3 kann man doch...

asic 12. Okt 2012

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Spiele und Inhalte, die auf der XBox...

kss 12. Okt 2012

die in china billig herstellen und dann in westlichen ländern teuer verkaufen. aber wehe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Softwareentwickler (m/w)
    YAPOWARE Business Solutions GmbH, Großraum Stuttgart
  2. Security Engineer (m/w) Testing & Vulnerability Management
    ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg
  3. Supportmitarbeiter (m/w)
    ekz.bibliotheksservice GmbH, Reutlingen bei Stuttgart / Tübingen
  4. Softwareentwickler (m/w) für Logistik-Projekte
    WITRON Gruppe, Parkstein Raum Weiden / Oberpfalz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  3. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  2. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  3. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  4. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  5. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  6. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  7. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  8. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  9. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt

  10. Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

    •  / 
    Zum Artikel