Anzeige
Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Microsoft Umzug von Xbox Live in anderes Land möglich

Die Globalisierung hält jetzt auch in Xbox Live Einzug: Wer seinen Wohnsitz in ein anderes Land verlegt, kann jetzt auch sein Konsolenkonto mitnehmen. Allerdings dauert die Umstellung sehr lange, und es könnten Inhalte verloren gehen.

Anzeige

Kein Transportunternehmen könnte es sich leisten, dass ein Umzug ins Ausland bis zu sechs Wochen dauert und ein Teil der Möbel aus lizenzrechtlichen Gründen leider verloren geht. Genau das bietet Microsoft aber jetzt für den Transfer eines Xbox-Live-Nutzerkontos in ein anderes Land an - und verbessert damit sogar die Situation für die Nutzer. Denn eine Übertragung war jahrelang gar nicht vorgesehen. Nun bietet Microsoft die Umstellung laut einem Beitrag im offiziellen Forum zwar an, benötigt aber dafür bis zu sechs Wochen. Der Zugriff auf den Account ist während dieser Zeit nicht möglich.

Außerdem könne es passieren, dass online gekaufte Spiele oder andere Inhalte nicht transferierbar sind - etwa dann, wenn am neuen Wohnsitz andere Lizenzbedingungen herrschen oder die Lizenzbedingungen der Software eine Übertragung schlicht nicht vorsehen. Alle bestehenden Abos außer Xbox Live Gold werden grundsätzlich beendet. Für die Änderung des Landes muss sich der Nutzer per Hotline oder Chat mit Microsoft in Verbindung setzen.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 12. Okt 2012

Es gibt keinen Standort im Account. Nur einen nächsten Download-Mirror. Du mußt beim...

Feron 12. Okt 2012

Hier gibts auch einen Erfahrungsbericht: http://wmpoweruser.com/microsoft-support-now...

Cohaagen 12. Okt 2012

Wieso ist dann alles weg? Sowohl bei der Xbox360 als auch bei der PS3 kann man doch...

asic 12. Okt 2012

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Spiele und Inhalte, die auf der XBox...

kss 12. Okt 2012

die in china billig herstellen und dann in westlichen ländern teuer verkaufen. aber wehe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Alternate
  2. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Caseking
  3. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands Gold Edition [PC & Konsole]
    89,95€/99,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    bombinho | 01:48

  2. Re: Falscher Ansatz

    Dadie | 01:46

  3. Re: Na super

    GaliMali | 01:39

  4. Re: Vectoring verhindert Wettbewerb.

    RipClaw | 01:34

  5. Re: Der Coax Ausbau sorgt für Investitionen bei...

    Lala Satalin... | 01:33


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel