Microsoft-Topmanager Craig Mundie: Windows ist "durch eine schwere Zeit gegangen"
Craig Mundie, Microsofts Forschungschef und Strategy Officer (Bild: Emmanuel Dunand/AFP/Getty Images)

Microsoft-Topmanager Craig Mundie Windows ist "durch eine schwere Zeit gegangen"

Craig Mundie gibt zu, dass der Rückfall von Microsoft durch Fehler in der Geschäftsführung verursacht wurde. Doch Microsoft werde bald wieder als "bester Allround-Athlet" der IT-Branche ganz oben stehen.

Anzeige

Craig Mundie, Microsofts Forschungschef und Strategy Officer, hat im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel relativ offen Fehler eingeräumt. Im vergangenen Jahrzehnt seien Fehler in der Geschäftsführung gemacht worden. Insbesondere Windows sei "durch eine schwere Zeit gegangen". "Microsoft hat seine Lektion gelernt", sagte er. Es gebe bei dem Softwarekonzern heute keinen Bereichsleiter mehr, der vor fünf Jahren noch dabei gewesen sei.

Ende Mai 2011 hatte der bekannte Hedgefonds-Manager und Microsoft-Aktionär David Einhorn den Rücktritt des Konzernchefs Steve Ballmers gefordert. Ballmer habe es zugelassen, dass Microsoft in wichtigen Bereichen wie Suchmaschinen, mobile Kommunikationssoftware, Tablets und soziale Netzwerke überholt wurde. Diese Niederlagen versuche er, mit teuren Übernahmen wie der des VoIP-Unternehmens Skype für 8,5 Milliarden US-Dollar auszugleichen. Doch der Aufsichtsrat Microsofts stellte sich hinter den Vorstandschef und lehnte einen Rücktritt ab. Der 56-jährige Ballmer hatte angekündigt, 2018 aus Altersgründen abzutreten.

Mundie erklärte, er sei überzeugt, dass der Softwarekonzern mit seinen neuen Produkten wieder zu Apple und Google aufschließen werde. Microsoft werde am Ende als "bester Allround-Athlet" ganz oben stehen.

Die IT-Branche sei mit den Olympischen Spielen zu vergleichen: Hier und da ein Rennen zu gewinnen sei schön, aber der wichtigste und aussagekräftigste Wettbewerb sei der Zehnkampf.

Der Konzern stellt Windows 8 und seinen Tablet-Computer Surface in der kommenden Woche vor.

"Wir sind jetzt fast 40 Jahre dabei in der am härtesten umkämpften Industrie der Welt, wir mussten gegen jede gute Idee auf diesem Planeten kämpfen, der Wagniskapitalgeber das Geld hinterhergeworfen haben, und wir sind immer noch hier", so Mundie.


__destruct() 28. Okt 2012

Ja. Mein Beitrag war auch nicht an dich gerichtet, sondern an Technikfreak, der darin...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2012

Ach... Wirklich? Sogar Apps kann man durchsuchen? ICH BRAUCHE DIE DINGER AUF MEINEM...

NokiaIsTheBest 22. Okt 2012

Zu wenig, wofür? Die von mir beschriebene Konstellation deckt mehr Möglichkeiten des...

a user 22. Okt 2012

die ironie ist, dass diese interpretation aber der wahrheit wohl mit abstand am nächsten...

Lord Gamma 22. Okt 2012

Es geht um DirectX. Für die Versionen ab 10 wird mind. Vista erzwungen. @Oldy: Bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. Prozessingenieur Requirements Management (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg
  4. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel