Microsoft Techfest: Video zeigt Fresh Paint unter Windows Blue
MIcrosoft Fresh Paint unter Windows Blue (Bild: MSFTKitchen)

Microsoft Techfest Video zeigt Fresh Paint unter Windows Blue

Microsoft Research hat auf seiner internen Veranstaltung Techfest eine neue Version der Mal-App Fresh Paint für Windows Blue gezeigt, die kommende Windows-Version.

Anzeige

Noch hat Microsoft offiziell nichts über die kommende Windows-Version verraten, aber immer wieder tauchen neue Fakten dazu auf. Auf dem Techfest von Microsoft Research wurde Anfang März eine neue Version von Microsofts Mal-App Fresh Paint gezeigt. Die Demo lässt keinen Zweifel daran, dass die kommende Version von Windows den Codenamen "Blue" trägt.

In einem von Stephen Chapman bei MSFTKitchen veröffentlichten Video der Fresh-Paint-Demo erwähnt Eric Rudder, Chief Technical Strategy Officer bei Microsoft, die kommende Windows-Version kurz: Sie werde "dramatisch" neue Möglichkeiten in Sachen Touch bieten.

 
Video: Microsoft Fresh Paint unter Windows Blue

Während Rudder aber von Windows vNext spricht, ist in der gezeigten Demo von Fresh Paint nur noch von Windows Blue die Rede. Gezeigt wird vor allem eine Neuerung: Wasserfarben. So wird es in der in Fresh Paint für Windows Blue möglich sein, per Touch wie mit Öl- und Wasserfarben zu malen. Sind die Farben feucht, mischen sie sich entsprechend, Wasserfarben sinken in den Untergrund ein. Mit einem Klick ist es möglich, die Farben zu trocknen oder wieder anzufeuchten.

Zudem lassen sich Fotos importieren und so umwandeln, als wären sie frisch gemalt. Sie können auch verändert werden.

Gerüchten zufolge will Microsoft beginnend mit Windows Blue in diesem Jahr jährlich neue Versionen von Windows, Windows Server und Windows Phone veröffentlichen. Bislang erscheinen Microsofts große Plattform-Produkte in etwa alle drei Jahre.


Cyberpop 26. Mär 2013

Aber deine Anforderungen und Meinung ist repräsentativ, oder was? Komm mal von deinem...

posix 23. Mär 2013

Es scheint eher als wüsste die Mehrheit hier nicht wovon sie redet, man sollte erst ein...

bierbo 22. Mär 2013

...

Himmerlarschund... 22. Mär 2013

XP-Déjà-vu :-) PS: Es heißt humble oder honest. Warum sollte deine Meinung heilig sein? :-D

hive 22. Mär 2013

Also idiotensicher... für Kinder ab 3 Jahren oder wie? Für jedes Programm, das wirklich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  2. SEO Manager (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

  2. IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

  3. Mobiles Bezahlen

    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

  4. UniPi+

    Das Raspberry Pi B+, in Aluminium gehüllt

  5. Ubuntu 14.10

    Zum Geburtstag kaum Neues

  6. Deutsche Telekom

    "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

  7. Raumfahrt

    Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

  8. Kingdom Come Tech Alpha

    Verirrte Schafe und geplagte Farmer

  9. Verwaltung

    Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen

  10. Anno

    Erschaffe ein Königreich auf dem iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel