Microsofts Surface RT - hat seit kurzem Probleme mit der Update-Funktion
Microsofts Surface RT - hat seit kurzem Probleme mit der Update-Funktion (Bild: Golem.de)

Microsoft Surface Updatefunktion von Windows RT wird repariert

Besitzer von Surface-RT-Tablets sollen bald von Problemen mit der Windows-Update-Funktion von Windows RT befreit werden. Sie führten dazu, dass das Aktualisieren von Windows RT sowie von Anwendungen aus dem Windows Store nicht mehr richtig funktionierte.

Anzeige

Microsoft hat einen Fehler in der Updatefunktion von Windows RT bestätigt. Er tritt bei Besitzern von Microsofts Surface-RT-Tablets auf und führt laut Nutzerberichten dazu, dass der Windows Store oder das Windows Update seit dem letzten Surface-Firmware-Update Downloads nicht mehr korrekt ausführen oder sich nicht mehr mit Microsofts Servern verbinden können. Das betrifft sowohl Microsofts Systemupdates als auch Updates für Anwendungen von Partnern.

Der Onlinepublikation The Next Web (TNW) bestätigte Microsoft den Fehler und erklärte: "Betroffene Windows-RT-Geräte sind während des Downloads von Updates aus Windows Update in den Connected-Standby-Modus gegangen, was zur Unterbrechung der Verbindung führte." Microsoft arbeite an dem Problem und erwarte eine Lösung für die erste Februarwoche.

In Microsofts Surface-Kundenforum haben Kunden berichtet, dass sie teils neu starten mussten, damit das Tablet nach den missglückten Updates wieder reagierte. Mitunter habe dann auch das Update funktioniert. Neuinstallationen sollen keine wirksame Abhilfe gebracht haben. Entsprechend frustriert zeigten sich die Betroffenen.


cappuccino 23. Jan 2013

...habe davon nichts mitbekommen. Mein Windows RT bekommt trotz neuer Firmware vom 08.01...

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  2. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel