Microsoft zeigte Surface am 25. Oktober 2012 in Berlin nur hinter Glas.
Microsoft zeigte Surface am 25. Oktober 2012 in Berlin nur hinter Glas. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft Surface-Markteinführung verärgert Kunden

Eigentlich wollte Microsoft das Windows-RT-Tablet Surface am 26. Oktober 2012 ausliefern. Aber bisher ist wohl kein vorbestelltes Surface an deutsche Kunden ausgeliefert worden. Stattdessen wurden Vorbestellungen von Microsoft storniert.

Anzeige

Mit der Surface-Markteinführung in Deutschland hat Microsoft Kunden massiv verärgert. Eigentlich sollte das Surface am 26. Oktober 2012 bei den Kunden ankommen, die das Windows-RT-Tablet vorbestellt hatten. Aber bisher ist nicht bekannt, dass auch nur eine Surface-Vorbestellung ausgeliefert wurde. Stattdessen erhielten Surface-Vorbesteller von Microsoft kurz vor der Auslieferung eine Stornierungs-E-Mail, wie in zahlreichen Twitter-Einträgen zu lesen ist. Ein Grund für die Stornierung wurde demnach nicht genannt.

Betroffene Kunden fragten daher bei Microsofts Kundendienst nach und dieser bestätigte die Stornierung der Bestellung. Als Grund wurde dort ein Softwarefehler genannt. Betroffene Kunden sollten ihre Bestellung erneut aufgeben, hieß es. Weshalb Microsoft nicht in der Lage war, die fehlerhafte Stornierung rückgängig zu machen, ist nicht bekannt.

Surface-Auslieferung erst am 2. November?

Vorbesteller sollen das Surface nun wohl erst am 2. November 2012 erhalten - also eine Woche später als versprochen. Falls dieser Liefertermin dieses Mal eingehalten wird. Denn es gibt begründete Zweifel daran, dass das Surface bereits fertig für die Auslieferung ist.

Microsoft hatte die Presse am 25. Oktober 2012 zum Windows-8-Start nach Berlin eingeladen, und eigentlich wurde erwartet, dass das Surface dort ausprobiert werden kann. Aber dem war nicht so. Stattdessen wurde nur ein einziges Surface in einem Glaskasten gezeigt. Es gab von Microsoft keine Begründung, weshalb das Gerät einen Tag vor der Markteinführung nicht einsetzbar war.

Im Microsoft Store ist das Surface ohne Touch Cover derzeit nicht lieferbar. Wer es jetzt bestellt, muss bis zu vier Wochen Wartezeit einplanen. Anfang der Woche waren alle Surface-Ausführungen ausverkauft und bei der Bestellung musste eine Wartezeit von bis zu zwei Wochen einkalkuliert werden. Wer derzeit das Surface mit 32 GByte oder 64 GByte jeweils mit Touch Cover bestellt, soll es laut Microsoft Store sofort bekommen. Es ist keine Rede davon, dass das Gerät erst frühestens am 2. November 2012 ausgeliefert wird, wie es Vorbesteller erfahren hatten.

Nachtrag vom 29. Oktober 2012, 12:04 Uhr

Leser von Golem.de berichten, dass sie als betroffene Kunden von Microsoft einen Gutschein in Höhe von 50 Euro erhalten haben. Dieser kann bei Einkäufen in Microsofts Online-Store verwendet werden und ist ein Jahr gültig. Mittlerweile muss auch bei der Bestellung des Surface mit 32 GByte und Touch Cover eine Wartezeit von drei Wochen einkalkuliert werden. Das Touch Cover ist als Zubehör nicht mehr aufgeführt, es kann derzeit nur das Type Cover gekauft werden.


ethereo 31. Okt 2012

Die Störungsprozesse sind jetzt aber besser, so kam es, dass ich mit sehr freundlichen...

BalersCruzz 30. Okt 2012

Hallo erstmal, habe heute Morgen, um 01:04 Uhr meine Versandbestätigung für das Surface...

The Architect 29. Okt 2012

Hab mir für meinen Gutschein das Typer Cover bestellt, also zumindest anteilig: 129...

ethereo 29. Okt 2012

...Lieferprobleme? Überlastung? Das spricht normal für großes Interesse der Kunden. Ich...

redmord 29. Okt 2012

Deswegen hat MS auch nicht wenige Tage vor Marktstart das Surface an diverse...

Kommentieren


Handelskraft - Das E-Commerce und Social-Commerce-Blog / 29. Okt 2012

Gemischte Gefühle nach der Windows 8 Einführung [5 Lesetipps]



Anzeige

  1. System Engineers (m/w)
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Karlsruhe und Berlin
  2. Spezialist Testdaten-Management und Datenmigration (m/w)
    imbus AG, Hofheim (bei Frankfurt am Main), Köln und München
  3. Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w)
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  4. Linux Software Entwickler / Tester (m/w)
    imbus AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Dreamfall Chapters Book One Neue Episode von The Longest Journey
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel