Microsoft Surface: 7-Zoll-Tablet als Antwort auf Nexus 7 und iPad Mini
Microsoft bringt Surface-Tablet mit 7-Zoll-Display dieses Jahr. (Bild: David Becker/Getty Images)

Microsoft Surface 7-Zoll-Tablet als Antwort auf Nexus 7 und iPad Mini

Microsoft will noch in diesem Jahr ein Surface-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen auf den Markt bringen. Damit will das Unternehmen ein Konkurrenzprodukt zu Googles Nexus 7 und Apples iPad Mini anbieten. Denn bisher gibt es keine kleinen Windows-Tablets im 7- oder 8-Zoll-Format.

Anzeige

Den Markt kompakter Tablets will Microsoft nicht mehr lange der Konkurrenz überlassen. Für dieses Jahr ist die Markteinführung eines 7 Zoll großen Surface-Tablets geplant, wie das Wall Street Journal von Personen erfahren hat, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind. Das Surface mit 7-Zoll-Display soll ein Konkurrenzprodukt zu Googles Nexus 7 und Apples iPad Mini sein. Das Nexus 7 ist ein 7-Zoll-Gerät, während das iPad Mini einen 8 Zoll großen Touchscreen hat.

Mit diesem Schritt will Microsoft auch die Verkaufszahlen der Surface-Reihe und somit den Marktanteil der Windows-Tablets allgemein steigern. Bisher gibt es keine Windows-Tablets im 7- oder 8-Zoll-Format. Noch im vergangenen Jahr waren die kompakten Tablets überhaupt nicht Bestandteil von Microsofts Produktstrategie.

7-Zoll-Modell soll Surface-Verkaufszahlen erhöhen

Das Nexus 7 hat sich vor allem aufgrund eines niedrigen Preises, gepaart mit guter Ausstattung, vergleichsweise gut verkauft. Es ist derzeit unklar, ob Microsoft ein 7-Zoll-Surface anbieten kann, das preislich dem Google-Tablet Konkurrenz machen kann. In diesem Sommer wird ein Nexus-7-Nachfolger mit Full-HD-Display zum Preis von 150 oder 200 Euro erwartet.

Google soll im ersten halben Jahr nach der Markteinführung etwa 4,5 Millionen Nexus 7 verkauft haben - genaue Verkaufszahlen hat das Unternehmen bisher nicht genannt. Von so einem Erfolg kann Microsoft nur träumen: Bisher soll Microsoft von allen Surface-Tablets bis Mitte März 2013 gerade einmal 1,5 Millionen Stück abgesetzt haben. Davon waren 1,1 Millionen Surface-RT-Modelle, die vor etwa einem halben Jahr auf den Markt kamen. Das Surface Pro kam erst im Februar 2013 auf den Markt und ist auch noch nicht in Deutschland erhältlich. Davon wurden seit zwei Monaten 400.000 Stück verkauft.

Marktanteil von Windows bei Tablets gering

Bisher dominieren die mobilen Betriebssysteme von Apple und Google klar den Tabletmarkt, die Verbreitung von Windows ist gering. Für das laufende Jahr erwarten die Marktforscher von IDC für Windows einen Anteil am Tabletmarkt von knapp 5 Prozent. Rund 95 Prozent der in diesem Jahr verkauften Tablets werden demnach mit Android und iOS laufen. Auf Android werden demnach 48,8 Prozent entfallen und Apples iPads werden 46 Prozent des Marktes ausmachen.


im-Kern-gehts-um 19. Apr 2013

7 Zoll Geräte sind inzwischen erfolgreicher als 10 Zoll Mit Recht Gleiche Auflösung bei...

im-Kern-gehts-um 19. Apr 2013

viel zu langsam

redmord 12. Apr 2013

Ruckeln ja auch alle drei gleich!

Gl3b 11. Apr 2013

Ist zwar Off topic, aber wie ist das Xoom2 so ?

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) Embedded Systems
    Gebrüder Frei GmbH & Co., Albstadt
  2. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. Senior Referent - Servicereporting Service Center (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Spezialist Client Management (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Virtual-Reality-Brille

    Oculus Crescent Bay mit besserem Display und Kopfhörern

  2. Electric Blue

    Elektroauto bricht Geschwindigkeitsrekord

  3. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  4. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  5. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  6. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  7. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  8. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  9. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  10. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel