Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft bringt Surface-Tablet mit 7-Zoll-Display dieses Jahr.
Microsoft bringt Surface-Tablet mit 7-Zoll-Display dieses Jahr. (Bild: David Becker/Getty Images)

Microsoft Surface: 7-Zoll-Tablet als Antwort auf Nexus 7 und iPad Mini

Microsoft bringt Surface-Tablet mit 7-Zoll-Display dieses Jahr.
Microsoft bringt Surface-Tablet mit 7-Zoll-Display dieses Jahr. (Bild: David Becker/Getty Images)

Microsoft will noch in diesem Jahr ein Surface-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen auf den Markt bringen. Damit will das Unternehmen ein Konkurrenzprodukt zu Googles Nexus 7 und Apples iPad Mini anbieten. Denn bisher gibt es keine kleinen Windows-Tablets im 7- oder 8-Zoll-Format.

Den Markt kompakter Tablets will Microsoft nicht mehr lange der Konkurrenz überlassen. Für dieses Jahr ist die Markteinführung eines 7 Zoll großen Surface-Tablets geplant, wie das Wall Street Journal von Personen erfahren hat, die mit den Plänen des Unternehmens vertraut sind. Das Surface mit 7-Zoll-Display soll ein Konkurrenzprodukt zu Googles Nexus 7 und Apples iPad Mini sein. Das Nexus 7 ist ein 7-Zoll-Gerät, während das iPad Mini einen 8 Zoll großen Touchscreen hat.

Anzeige

Mit diesem Schritt will Microsoft auch die Verkaufszahlen der Surface-Reihe und somit den Marktanteil der Windows-Tablets allgemein steigern. Bisher gibt es keine Windows-Tablets im 7- oder 8-Zoll-Format. Noch im vergangenen Jahr waren die kompakten Tablets überhaupt nicht Bestandteil von Microsofts Produktstrategie.

7-Zoll-Modell soll Surface-Verkaufszahlen erhöhen

Das Nexus 7 hat sich vor allem aufgrund eines niedrigen Preises, gepaart mit guter Ausstattung, vergleichsweise gut verkauft. Es ist derzeit unklar, ob Microsoft ein 7-Zoll-Surface anbieten kann, das preislich dem Google-Tablet Konkurrenz machen kann. In diesem Sommer wird ein Nexus-7-Nachfolger mit Full-HD-Display zum Preis von 150 oder 200 Euro erwartet.

Google soll im ersten halben Jahr nach der Markteinführung etwa 4,5 Millionen Nexus 7 verkauft haben - genaue Verkaufszahlen hat das Unternehmen bisher nicht genannt. Von so einem Erfolg kann Microsoft nur träumen: Bisher soll Microsoft von allen Surface-Tablets bis Mitte März 2013 gerade einmal 1,5 Millionen Stück abgesetzt haben. Davon waren 1,1 Millionen Surface-RT-Modelle, die vor etwa einem halben Jahr auf den Markt kamen. Das Surface Pro kam erst im Februar 2013 auf den Markt und ist auch noch nicht in Deutschland erhältlich. Davon wurden seit zwei Monaten 400.000 Stück verkauft.

Marktanteil von Windows bei Tablets gering

Bisher dominieren die mobilen Betriebssysteme von Apple und Google klar den Tabletmarkt, die Verbreitung von Windows ist gering. Für das laufende Jahr erwarten die Marktforscher von IDC für Windows einen Anteil am Tabletmarkt von knapp 5 Prozent. Rund 95 Prozent der in diesem Jahr verkauften Tablets werden demnach mit Android und iOS laufen. Auf Android werden demnach 48,8 Prozent entfallen und Apples iPads werden 46 Prozent des Marktes ausmachen.


eye home zur Startseite
im-Kern-gehts-um 19. Apr 2013

7 Zoll Geräte sind inzwischen erfolgreicher als 10 Zoll Mit Recht Gleiche Auflösung bei...

im-Kern-gehts-um 19. Apr 2013

viel zu langsam

redmord 12. Apr 2013

Ruckeln ja auch alle drei gleich!

Gl3b 11. Apr 2013

Ist zwar Off topic, aber wie ist das Xoom2 so ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)
  2. Vaillant GmbH, Remscheid (Home-Office möglich)
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. ab 219,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar
  3. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Re: 132 Euro im Monat, nie im Leben!

    Kleba | 19:09

  2. Re: IPv4, verbunden seit 25.07.2016, 16:38

    M.P. | 19:07

  3. Im Bildschirmschoner geht es...

    Nikolai | 19:06

  4. Re: Altersdiskriminierung?!?

    Koto | 19:03

  5. Hallo Regulierungsbehörde?

    elmcrest | 19:03


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel