Microsoft: Skype wird fest in Windows 8.1 integriert
Windows 8.1 kommt mit Skype. (Bild: Microsoft)

Microsoft Skype wird fest in Windows 8.1 integriert

Microsoft wird mit Windows 8.1 auch die mitgelieferten Apps aktualisieren und eine neue hinzufügen: Skype wird fest in Windows 8.1 integriert, so dass jeder Nutzer des Betriebssystems per Skype erreichbar ist.

Anzeige

Skype wird künftig ein integraler Bestandteil von Windows werden. Mit Windows 8.1 wird der Kommunikationsdienst in das System integriert und steht so schon nach dem ersten Booten auf dem Startbildschirm bereit, kündigt die Microsoft-Tochter Skype an.

Windows-Nutzer müssen Skype also künftig nicht mehr einzeln herunterladen. Es genügt künftig, sich anzumelden, und schon kann Skype unter Windows 8.1 genutzt werden. Das bedeutet auch, dass jeder Nutzer von Windows 8.1 über Skype erreichbar ist. So will Microsoft Windows 8.1 attraktiver machen und zugleich die Zahl der Skype-Nutzer, die derzeit bei rund 300 Millionen liegt, weiter steigern.


smeexs 06. Dez 2013

zum 100. mal in ubuntu 12.04 LTS gibt es keine amazon lense , und eine andere version...

Felix_Keyway 27. Aug 2013

Und welcher davon gibt es auf einem Smartphone vorinstalliert zu kaufen?

Tourist 19. Aug 2013

Erst lese bitte die zahlreiche Artikel darüber. Microsoft hat gestanden, dass sie selbst...

Tourist 17. Aug 2013

:-)) Ich hätt' nie drauf gekommen, dass diese Microsoft Fätischisten auch Golem lesen würden!

JensM 17. Aug 2013

Das klingt aber etwas zu allgemein. Das gilt nur für Microsoft. Apple konnte 80% des...

Kommentieren


Antary / 18. Aug 2013

Neuerungen von Windows 8.1



Anzeige

  1. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  2. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  3. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel