Windows 8.1 kommt mit Skype.
Windows 8.1 kommt mit Skype. (Bild: Microsoft)

Microsoft Skype wird fest in Windows 8.1 integriert

Microsoft wird mit Windows 8.1 auch die mitgelieferten Apps aktualisieren und eine neue hinzufügen: Skype wird fest in Windows 8.1 integriert, so dass jeder Nutzer des Betriebssystems per Skype erreichbar ist.

Anzeige

Skype wird künftig ein integraler Bestandteil von Windows werden. Mit Windows 8.1 wird der Kommunikationsdienst in das System integriert und steht so schon nach dem ersten Booten auf dem Startbildschirm bereit, kündigt die Microsoft-Tochter Skype an.

Windows-Nutzer müssen Skype also künftig nicht mehr einzeln herunterladen. Es genügt künftig, sich anzumelden, und schon kann Skype unter Windows 8.1 genutzt werden. Das bedeutet auch, dass jeder Nutzer von Windows 8.1 über Skype erreichbar ist. So will Microsoft Windows 8.1 attraktiver machen und zugleich die Zahl der Skype-Nutzer, die derzeit bei rund 300 Millionen liegt, weiter steigern.


smeexs 06. Dez 2013

zum 100. mal in ubuntu 12.04 LTS gibt es keine amazon lense , und eine andere version...

Felix_Keyway 27. Aug 2013

Und welcher davon gibt es auf einem Smartphone vorinstalliert zu kaufen?

Tourist 19. Aug 2013

Erst lese bitte die zahlreiche Artikel darüber. Microsoft hat gestanden, dass sie selbst...

Tourist 17. Aug 2013

:-)) Ich hätt' nie drauf gekommen, dass diese Microsoft Fätischisten auch Golem lesen würden!

JensM 17. Aug 2013

Das klingt aber etwas zu allgemein. Das gilt nur für Microsoft. Apple konnte 80% des...

Kommentieren


Antary / 18. Aug 2013

Neuerungen von Windows 8.1



Anzeige

  1. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  2. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  3. Kundenberater Apotheken IT (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Cottbus
  4. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  2. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  3. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  4. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  5. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  6. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

  7. Raumfahrt

    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

  8. Studium

    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

  9. Staatstrojaner

    Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst

  10. Assassin's Creed Unity

    Neuer Patch behebt über 300 Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel