Zwangsvereinigung von Live Messenger und Skype
Zwangsvereinigung von Live Messenger und Skype (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Microsoft Skype bietet einen Monat kostenlose Anrufe ins Ausland

Skype bewirbt sein Welt-Package-Abonnement mit einem Monat kostenlosem Telefonieren sowohl ins Festnetz als auch zu Mobilfunkanschlüssen im Ausland. Die Aktion läuft nur noch heute.

Anzeige

Microsofts Skype bietet in einer Werbeaktion kostenloses Telefonieren ins Ausland. Bei den sieben Ländern USA, Kanada, Hongkong, Guam, Puerto Rico, Singapur und Thailand sind Anrufe bei Handynummern inbegriffen.

Skype berichtet, dass das Testangebot bis zum 15. November 2012 in Anspruch genommen werden müsse. Für Neukunden sei das Angebot nicht zugänglich: "Das Angebot ist bestehenden Skype-Nutzern vorbehalten, die sich vor mehr als 29 Tagen bei Skype angemeldet haben", schränkt der VoIP-Anbieter ein.

Festnetzanschlüsse können in Argentinien, Australien, Belgien, Chile, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Israel, Italien, Japan, Kroatien, Luxemburg, Malaysia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Südkorea, der Tschechischen Republik, Ungarn, Venezuela und in Moskau und St. Petersburg angerufen werden. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für die Dauer der Telefonate und keine Einschränkungen für die Tageszeiten, in denen das kostenlose Welt-Package-Abonnement genutzt werden kann.

Skype verspricht, dass der Kunde keine Verpflichtung eingehe und das "Angebot einen Monat lang testen und jederzeit wieder stornieren" könne.

Im Kleingedruckten findet sich jedoch der Hinweis: "Damit Sie das Angebot in Anspruch nehmen können, müssen Sie gültige Zahlungsinformationen angeben. Nach dem ersten Monat wird Ihr Abonnement automatisch verlängert und die Zahlungen werden monatlich eingezogen, wenn Sie das Abonnement nicht innerhalb von 27 Tagen ab dem Startdatum kündigen. Pro Kunde kann nur ein kostenloses Welt-Package-Abonnement geltend gemacht werden."

Von Computer zu Computer bietet Skype schon seit langem kostenloses Telefonieren zwischen Skype-Kunden.


jude 15. Nov 2012

vom ersten Monat mal abgesehen. Also anmelden und gleich kündigen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter PMO und IT Change Management (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Softwareingenieure / Softwarearchitekten (m/w)
    Accso - Accelerated Solutions GmbH, München
  3. SCADA Software / Hardware Architect (m/w) Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  4. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€
  2. NEU: Die Siedler 7 Download
    5,97€
  3. Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  2. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer

  3. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  4. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  5. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  6. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  7. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  8. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  9. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  10. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

  1. Re: Windows ist doch eh Malware

    throgh | 23:58

  2. Re: Audio und Latenz

    Érdna Ldierk | 23:57

  3. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden...

    Sarkastius | 23:56

  4. Re: Gezeiten

    plutoniumsulfat | 23:55

  5. Re: Festes Drücken hilft beim nächsten iPhone zu...

    plutoniumsulfat | 23:53


  1. 22:28

  2. 21:33

  3. 21:22

  4. 19:04

  5. 18:51

  6. 17:08

  7. 16:52

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel