Eine neue Version von Microsofts Anti-Viren-Lösung ist verfügbar.
Eine neue Version von Microsofts Anti-Viren-Lösung ist verfügbar. (Bild: Screenshot/Golem.de)

Microsoft Security Essentials 4 ist fertig

Der neue Virenscanner von Microsoft, Security Essentials 4, kann jetzt automatisch gegen Schadsoftware vorgehen. Gefährliche Software macht der Scanner ohne Nutzeraufforderung unschädlich.

Anzeige

Microsoft hat die Version 4 seines kostenlosen Virenscanners Security Essentials fertiggestellt. Sie ist für alle aktuellen Windows-Versionen verfügbar. Nur Nutzer der Windows-8-Beta bekommen ihn nicht, da der Echtzeitschutz bereits Teil des kommenden Betriebssystems ist.

Security Essentials 4 wurde ohne Ankündigung im Downloadportal veröffentlicht, sollte aber auch über das Microsoft-Update der Windows-Versionen als Update bereitgestellt werden. Selbst auf der offiziellen Webseite des Programms finden sich keine Hinweise oder Neuerungen zur neuen Version.

Neowin hat allerdings ein paar Informationen bekommen. So bietet die neue Version Optimierungen bei der Leistung und kann bestimmte Schadsoftware nun automatisch ohne Zutun des Nutzers in die Quarantäne verschieben. Der Virenscanner geht aber nur bei gefährlichen Schädlingen so brachial vor.

Der Virenscanner ist für viele, auch Unternehmen, kostenlos. Für Firmen gilt allerdings die Einschränkung, dass maximal zehn Rechner mit der Software betrieben werden dürfen.


Esquilax 27. Apr 2012

...die Wahl ihrer Anti-Viren-Software. Ich sehs schon kommen...

elgooG 27. Apr 2012

Eine "automatisierte Bereinigung" bedeutet auch, dass fälschlicherweise als gefährlich...

Prypjat 27. Apr 2012

Wieso denken hier alle, dass die Anwender die Medizin benutzen angemeiert sind? Wenn...

!amused 27. Apr 2012

Merci für die ausführliche Analyse und die Infos!

QDOS 27. Apr 2012

Das gibt es schon, nennt sich Release-Patch und tritt auf, wenn die Entwickler zwischen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Datenbank-Administrator (m/w) für Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  3. Consultant Informationssicherheit (m/w)
    Ceyoniq Consulting GmbH, Bielefeld, Leipzig, Oldenburg
  4. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verdacht auf Landesverrat

    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

  2. Security

    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

  3. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  4. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  5. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  6. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  7. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  8. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  9. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  10. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Obama muss weg

    Arystus | 06:59

  2. Re: Generalbundesanwalt zu blöd für alles?

    Uzirider | 06:55

  3. Re: Mit Linux wär.....no wait...

    DaCracker | 06:55

  4. Re: Verteiltes Rechnen

    Arystus | 06:54

  5. Re: 3 Millionen PS4 gegenüber nur 1,4 Millionen XBONE

    cuthbert34 | 06:52


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel