Anzeige
Halo 4
Halo 4 (Bild: Microsoft)

Microsoft Perma-Ban nach Halo-Leak

Weit vor der offiziellen Veröffentlichung von Halo 4 ist das Actionspiel im Internet aufgetaucht. Microsoft geht nun hart gegen alle Besitzer der Schwarzkopie vor, die auf Xbox Live zugreifen.

Anzeige

"Ich habe über drei Jahre an Halo 4 gearbeitet. Bitte verratet die restlichen drei Wochen nichts über die Handlung, bis das Spiel draußen ist", wendet sich Josh Holmes per Twitter an die Community. Holmes ist Kreativchef des Actiontitels, der offiziell am 6. November 2012 für Xbox 360 erscheint, aber bereits jetzt über einschlägige Downloadseiten verfügbar ist. Woher die geleakte Version stammt, ist unklar.

Microsoft hat angekündigt, gemeinsam mit den Strafverfolgungsbehörden nach den verantwortlichen Personen zu suchen. Außerdem hat der Publisher damit begonnen, die Konsolen der Spieler, die Halo 4 haben und damit auf Xbox Live zugreifen, dauerhaft aus dem Netzwerk auszusperren.

Offenbar geht der Leak von Halo 4 deutlich über die Vorabversionen hinaus, wie sie sonst vor der Veröffentlichung wichtiger Spiele üblich sind. So warnt Microsoft sogar auf der offiziellen Seite Halo Waypoint vor Spoilern - und nimmt damit in Kauf, möglicherweise noch mehr Spieler auf die Schwarzkopien aufmerksam zu machen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 18. Okt 2012

Selbstverständlich nicht. Allerdings teilen sich hier wohl die Meinungen. Da ich den...

cry88 16. Okt 2012

nicht wirklich. halo hat der konsole das 2-waffensystem, den auto-healthreg nach Xs, den...

ImBackAlive 16. Okt 2012

Du kannst dich auch mit RGH gegen XBOX Live verbinden, wie lange dein Acc. dann...

d333wd 16. Okt 2012

Hoffentlich werden die Halo 4 Spieler nicht reihenweise gebannt nur weil die Händler zu...

ThommyWausE 16. Okt 2012

Das ist ein stinknormaler Imperativ in Reinstform. Avoid. Spoilers. For your own damn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager Digitalisierung - Digitale Projekte und Prozesse in internationaler Matrixstruktur/IT (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Düsseldorf, Düsseldorf
  2. Presales Consultant (m/w)
    Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. Softwareentwickler (m/w) mit Schwerpunkt JAVA
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Sharepoint-Experte (m/w)
    HOBART GmbH, Offenburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

  2. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  3. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  4. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  5. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  6. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  7. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  8. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  9. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  10. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  2. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  3. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Re: Mit anderen Worten: Kundenabzocken

    DrWatson | 22:07

  2. Re: Das sind einige LKW-Ladungen

    thesmann | 21:58

  3. Danke...

    dexial | 21:58

  4. Re: Oh Wunder

    plutoniumsulfat | 21:56

  5. Re: Ich finds lustig!

    plutoniumsulfat | 21:54


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel