Microsoft: Patenttroll erhebt Anspruch auf Kacheln
Microsoft wird wegen seiner Kacheln verklagt. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft Patenttroll erhebt Anspruch auf Kacheln

Das Unternehmen Surfcast hat eine Klage gegen Microsoft wegen der Verwendung von Kacheln in Windows 8 eingereicht. Surfcast bewirbt sich auf seiner Webseite als Erfinder der "Tiles" - der Kacheln, die in Windows 8 verwendet werden.

Anzeige

Surfcast verklagt Microsoft wegen seiner Verwendung von Kacheln in Windows 8. Die Firma beruft sich auf das US-Patent 6,724,403, das sich in ihrem Besitz befindet. Darin werden ein "System und eine Methode für die gleichzeitige Darstellung von mehreren Informationsquellen" beschrieben. Die Informationen sind in quadratischen Gif-Dateien untergebracht. Die Klage wurde im US-Bundesstaat Maine eingereicht.

Auf der eigenen schlichten Webseite präsentiert sich Surfcast als Unternehmen, das Betriebssystemtechnologien entwickelt - und Erfinder der "Tiles" ist. Tiles seien eine Art sich dynamisch aktualisierender Icons, heißt es dort.

Vier Patente - sonst nichts

Mehr als die Information über vier Patente, die Surfcast besitzt, ist dort aber nicht zu finden. Damit gilt das Unternehmen als Patenttroll. Unter der Rubrik "News" ist die Meldung über die Klage gegen Microsoft zu finden.

Warum Surfcast erst jetzt sein Patent geltend macht, ist unbekannt. Kacheln gibt es bereits seit der Veröffentlichung von Windows Phone 7. Möglicherweise spielen die größere Verbreitung von Windows 8 und die damit zu erwartenden höheren Einnahmen durch Microsoft eine wesentliche Rolle. Die Patentschrift erstreckt sich auch auf Geräte, auf der die von Surfcast patentierten Kacheln laufen. Zwar ist das auch bei Windows Phone 7 der Fall, bislang trat Microsoft aber nicht als Hardwarehersteller auf. Surface hingegen wird von Microsoft selbst hergestellt. Surfcast erwähnt auch explizit Surface in seiner Klage.

Patent von 2004

"Wir haben das Konzept der Kacheln bereits in den 1990ern entwickelt und waren damit der Zeit voraus. Microsofts Live-Kacheln sind der Schwerpunkt in Microsofts neuem Betriebssystem und durch unser Patent abgedeckt", wird der Chef des Unternehmens Ovid Santoro auf der Webseite zitiert. Das Patent wurde 2000 eingereicht und 2004 erteilt.


Winpo8T 07. Nov 2012

Das Problem dieser sogenannten Patente ist, dass damit wenn man es zu weit treibt...

/mecki78 05. Nov 2012

Das amerikanische Patentwesen ist leider eine kapitalistische Perversion der Grundidee...

Switchblade 02. Nov 2012

Das ist DIN-Standard, dass motzerator übel über Microsoft herzieht. Da würde ich mir also...

ktoff 02. Nov 2012

Nicht Kacheln mit unabhängigen Refresh-Raten die Informationen aus unterschiedlichen...

irata 02. Nov 2012

... dann kommen die Vogonen, und machen alles platt? ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Test Engineer Produktentwicklung IT-Systeme (m/w)
    evosoft GmbH, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler (m/w) als kreativer Kopf für Testsysteme
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  2. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  3. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  4. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  5. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  6. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  7. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  8. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern

  9. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  10. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel