Microsoft Passwortwechsel bei Xbox Live empfohlen

Xbox Live ist sicherer geworden - sagt zumindest der bei Microsoft zuständige Manager. Er empfiehlt, dass Mitglieder des Onlinedienstes schnellstmöglich die Einstellungen prüfen und aktualisieren.

Anzeige

Die Firmware der Xbox 360 hat Microsoft in den letzten Tagen nicht erneuert, aber im Hintergrund und bei den Servern von Xbox Live hat sich in den vergangenen Monaten offenbar viel in Sachen Systemsicherheit getan. Der Großteil dieser Arbeit ist nun wohl erledigt, deshalb meldet sich Alex Garden, Chef von Xbox Live, per Blog zu Wort: "Ich rufe jeden dazu auf, sich heute fünf Minuten Zeit zu nehmen, seine hinterlegten Sicherheitsangaben zu überprüfen und sie gegebenenfalls heute zu ändern." Garden empfiehlt ausdrücklich auch einen Wechsel des Passworts.

Er schreibt, dass sein Team die Sicherheit von Xbox Live massiv erhöht habe. Es habe es auf rechtlichem Wege geschafft, Seiten mit Gamertags und Passwörtern vom Netz zu nehmen und den Handel mit gestohlenen Nutzerkonten weniger rentabel zu machen. Sein Team habe mit dem Frühjahrsupdate im Hintergrund einige Sicherheitssysteme neu aufgebaut, außerdem werde inzwischen mit zusätzlichen Abfragen etwa bei Onlinekäufen oder Änderungen am Account konsequenter als bislang überprüft, dass tatsächlich der Kunde hinter dem Vorgang stecke.

Zwar ist Microsoft ein großer Einbruch bei Xbox Live erspart geblieben, wie ihn Sony bei seinem Playstation Network im Frühjahr 2011 erleben musste. Trotzdem gab es Ende 2011 eine Reihe von Sicherheitsproblemen in dem Microsoft-Netzwerk, oft im Zusammenhang mit kostenpflichtigen Erweiterungen für das Sportspiel Fifa 2012 - in Deutschland blieb das weitgehend unbeachtet, in den USA und vor allem in Großbritannien schaffte es das Thema durchaus in die Publikumsnachrichten. Angeblich hatten chinesische oder russische Banden systematisch Zugänge für Xbox Live per Phishing übernommen.


Xstream 20. Jul 2012

es geht auch ganz ohne user interaktion, du nimmst einfach das bestehende passwort aus...

lolwut 19. Jul 2012

Mein Account wurde vor ein paar Wochen auch gehijacked, trotz gutem Passwort. War das...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-System Engineer (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart
  2. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w)
    CAPCAD SYSTEMS AG, Ismaning bei München
  3. Software Quality Engineer (m/w)
    Interhyp AG, München
  4. IT-Quality Consultant (m/w)
    gempex GmbH, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  2. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  3. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  4. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  5. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  6. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  7. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  9. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  10. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel