Microsoft: Office 365 für kleine und mittlere Unternehmen
Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek auf der Cebit (Bild: Microsoft)

Microsoft Office 365 für kleine und mittlere Unternehmen

Microsoft bietet seit kurzem Office 365 Small Business Premium und Office 365 Midsize Business auf Basis der aktuellen Office-Version 2012 an. Diese Varianten von Microsofts Office-Suite richten sich an kleine und mittlere Unternehmen.

Anzeige

Office 365 Small Business Premium und Midsize Business umfassen neben den Office-Applikationen Word, Excel, Powerpoint, Access, Lync und Outlook auch Lync Online, Exchange Online und Sharepoint Online. Sie werden wie die anderen Varianten von Office 365 in Form eines Abos angeboten und stehen ab sofort in 69 Ländern und 17 Sprachen zur Verfügung. Weitere 20 Länder und 16 Sprachen sollen ab dem zweiten Quartal 2013 unterstützt werden.

Office 365 Small Business Premium ist für Kleinunternehmen mit ein bis zehn Mitarbeitern gedacht und kostet 12,80 Euro pro Benutzer und Monat oder 124,80 Euro pro Benutzer im Jahr.

Office 365 Midsize Business ist für mittelständische Unternehmen mit 10 bis 250 Mitarbeitern gedacht. Im Vergleich zu Small Business Premium umfasst diese Variante auch eine Active-Directory-Integration, Sharepoint-Websites mit maximal 20 Unterseiten und Websitepostfächer um E-Mail-Nachrichten und Dokumente in projektspezifischen Ordnern zu speichern und freizugeben. Der Preis für Office 365 Midsize Business liegt bei 12,30 Euro pro Benutzer und Monat oder 147,60 Euro pro Benutzer pro Jahr.

Office 365 wird sowohl direkt von Microsoft unter office.com als auch über dessen Partner und den Fachhandel vertrieben.


lara2012 22. Mai 2014

Eine Gewerbeversicherung ist von so vielen Faktoren abhängig, da gibts doch keinen...

lara2012 24. Jun 2013

Hallo zusammen :) Ich würde euch gerne etwas fragen. Wir sind am überlegen, ob wir uns...

Kon_Schmitt 18. Apr 2013

Ich sage dazu nur für "normale" Privatanwender: FreeOffice, LibreOffice und andere...

Donny871 07. Mär 2013

Die OfficeProdukte sind auch lokal auf deinem Rechner installiert das heißt du kannst...

cicero 06. Mär 2013

Ist mir schleierhaft dass Google Docs zahlende Unternehmenskunden hat und komplette...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  3. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  2. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  3. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  4. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  5. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  6. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  7. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  8. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  9. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  10. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel