Microsoft: Office 365 für kleine und mittlere Unternehmen
Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek auf der Cebit (Bild: Microsoft)

Microsoft Office 365 für kleine und mittlere Unternehmen

Microsoft bietet seit kurzem Office 365 Small Business Premium und Office 365 Midsize Business auf Basis der aktuellen Office-Version 2012 an. Diese Varianten von Microsofts Office-Suite richten sich an kleine und mittlere Unternehmen.

Anzeige

Office 365 Small Business Premium und Midsize Business umfassen neben den Office-Applikationen Word, Excel, Powerpoint, Access, Lync und Outlook auch Lync Online, Exchange Online und Sharepoint Online. Sie werden wie die anderen Varianten von Office 365 in Form eines Abos angeboten und stehen ab sofort in 69 Ländern und 17 Sprachen zur Verfügung. Weitere 20 Länder und 16 Sprachen sollen ab dem zweiten Quartal 2013 unterstützt werden.

Office 365 Small Business Premium ist für Kleinunternehmen mit ein bis zehn Mitarbeitern gedacht und kostet 12,80 Euro pro Benutzer und Monat oder 124,80 Euro pro Benutzer im Jahr.

Office 365 Midsize Business ist für mittelständische Unternehmen mit 10 bis 250 Mitarbeitern gedacht. Im Vergleich zu Small Business Premium umfasst diese Variante auch eine Active-Directory-Integration, Sharepoint-Websites mit maximal 20 Unterseiten und Websitepostfächer um E-Mail-Nachrichten und Dokumente in projektspezifischen Ordnern zu speichern und freizugeben. Der Preis für Office 365 Midsize Business liegt bei 12,30 Euro pro Benutzer und Monat oder 147,60 Euro pro Benutzer pro Jahr.

Office 365 wird sowohl direkt von Microsoft unter office.com als auch über dessen Partner und den Fachhandel vertrieben.


lara2012 22. Mai 2014

Eine Gewerbeversicherung ist von so vielen Faktoren abhängig, da gibts doch keinen...

lara2012 24. Jun 2013

Hallo zusammen :) Ich würde euch gerne etwas fragen. Wir sind am überlegen, ob wir uns...

Kon_Schmitt 18. Apr 2013

Ich sage dazu nur für "normale" Privatanwender: FreeOffice, LibreOffice und andere...

Donny871 07. Mär 2013

Die OfficeProdukte sind auch lokal auf deinem Rechner installiert das heißt du kannst...

cicero 06. Mär 2013

Ist mir schleierhaft dass Google Docs zahlende Unternehmenskunden hat und komplette...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Analyst (m/w)
    Siemens AG, München
  2. Service Manager Standard Applications (m/w) in Risk Solvency II & Application Support
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. Referent Servicemanagement Telefonie (m/w)
    CosmosDirekt, Saarbrücken
  4. Partnermanager B2B Cloudportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  2. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  3. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  4. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  5. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  6. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  7. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  8. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  9. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  10. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel