Anzeige
Windows 10 löst Windows Phone ab.
Windows 10 löst Windows Phone ab. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsoft: Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10

Windows 10 löst Windows Phone ab.
Windows 10 löst Windows Phone ab. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Nach Windows Phone 8.1 folgt Windows 10, allerdings wird es die neue Version nicht für alle Windows-Phone-Geräte geben. Einige Smartphones werden das Update gar nicht bekommen oder mit einem verringerten Funktionsumfang.

Anzeige

Microsoft will Windows 10 zwar für möglichst viele Smartphones mit Windows Phone 8 und Windows Phone 8.1 anbieten, aber für alle Geräte wird es die neue Version nicht geben. Das schreibt Chris Weber, Corporate Vice President of Sales für Microsofts Mobile Devices, in einem Blogbeitrag. Es ist auch angedacht, das Windows-10-Update für einige Smartphones mit einem verringerten Funktionsumfang bereitzustellen.

Windows 10 für mindestens vier Lumia-Modelle

Nähere Angaben machte Microsoft dazu nicht - es ist also noch nicht bekannt, welche Funktionen dann fehlen werden. Weber hat bereits einige aktuelle Lumia-Smartphones genannt, die auf jeden Fall ein Update auf Windows 10 erhalten werden. Ob dann auch alle neuen Funktionen von Windows 10 darauf laufen, verriet er noch nicht.

Demnach wird es Windows 10 für das Lumia 435, das Lumia 735 und das Lumia 930 geben. Als Microsoft Windows 10 auf einem Lumia-Smartphone zeigte, war es das Lumia 1520, so dass auch dafür mit einem Update gerechnet werden kann. Welche weiteren Modelle Windows 10 bekommen, ist nicht bekannt.

Als Microsoft Windows Phone 8 auf den Markt brachte, gab es für Smartphones mit Windows Phone 7.x kein Update. Stattdessen gab es mit Windows Phone 7.8 ein Update, das einige der Neuerungen von Windows Phone 8 erhielt. Nach Windows Phone 7.8 gab es dann kein weiteres Update, so dass die Neuerungen von Windows Phone 8.1 nicht für die Windows-Phone-7-Plattform erschienen sind.

Lumia-Camera-App wird Bestandteil von Windows 10

Microsoft wird die bisherige Lumia-Camera-App fest in Windows 10 integrieren, wie Windows Central berichtet. Der betreffende Code werde direkt in Windows 10 integriert, so dass alle Geräte mit einer entsprechenden Kamera die App nutzen können. Damit erhalten alle Windows-10-Geräte eine einheitliche Kamera-App, die sich auf allen Geräten ähnlich bedienen lassen sollte. Der Leistungsumfang der Kamera-App hängt dann davon ab, wie leistungsfähig die Kamera-Hardware im Gerät ist.


eye home zur Startseite
xSynth 27. Jan 2015

Aahhhh - ich welch grauenhafter Welt leben wir denn? Ach so ... ja ... :( Hehe :D

bofhl 26. Jan 2015

Das Problem bei MS war bisher nicht, dass die Leute dort "es" nicht könnten, nein! Das...

HansiHinterseher 25. Jan 2015

Tja, was ist denn ein Update? ist ein Win10 ein Update oder doch nicht eher ein Upgrade...

GaliMali 25. Jan 2015

Mach der Aussage ist klar: für mich machen die Android nach ;-) Nur bei Android kann man...

bstea 24. Jan 2015

Bei Android vielleicht, bei WP ist das verboten. Man darf nur eigene Apps mitdrauf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Prozess- und Methodenberater(in) Digitale Planung / Industrie 4.0
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  3. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  2. Gran Turismo Sport - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    169,99€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Warum ist Eyeo gut, weil Adblocker gut sind?

    Rulf | 06:14

  2. sind wir hier bei der Bild oder was?

    mitch77 | 06:14

  3. Re: Notoperation...

    User_x | 05:36

  4. Re: wirkt Werbung?

    User_x | 05:29

  5. Re: Und was wollen die jetzt genau damit??

    User_x | 05:22


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel