Logo Xbox 360
Logo Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Microsoft Neues Entwicklerstudio für Xbox-Spiele in London

Erst kürzlich hat Konami den Aufbau von Entwicklerkapazitäten in London angekündigt, jetzt legt Microsoft nach. Derzeit sucht der Konzern nach Mitarbeitern für den Aufbau eines Teams, das Free-to-play- und Casualgames für die Xbox programmiert.

Anzeige

Möglicherweise liegt es auch an den kürzlich von der britischen Regierung beschlossenen Steuererleichterungen für Spielentwickler, dass derzeit die internationalen Publisher neue Entwicklerstudios in London ansiedeln. Nachdem Konami angekündigt hat, Pro Evolution Soccer auch dort produzieren zu lassen, und da Amazon eine Abteilung für Games und Multimedia aufbaut, will Microsoft seine Kapazitäten in der Region ausbauen, wie das Fachmagazin MCV UK berichtet. Bereits jetzt verfügt Microsoft dort mit Rare, Lionhead und Soho über eigene Studios.

Angeblich sollen in dem neuen Team vor allem Free-to-Play- und Casualgames für die Xbox 360 produziert werden; ob darunter auch Titel für die nächste Konsolengeneration sind, ist nicht bekannt. Microsoft sucht derzeit nach leitenden Mitarbeitern. Das Unternehmen versteht die Investition nach eigenen Angaben auch als Bekenntnis zur europäischen Entwicklerlandschaft.


Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-CRM-Applikationsbetreuer (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Senior Softwareentwickler für ERP-System (C/C++) (m/w)
    Einkaufsallianz Nord GmbH, Berlin
  3. Software Application Engineer E-Commerce (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Stuxnet lässt grüßen

    Trojaner hat Unternehmen im großen Stil ausgespäht

  2. Objekterkennung

    Drohne mit Android und Zielverfolgung

  3. Patentantrag

    Rauchmelder in iPhones und Mac angedacht

  4. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  5. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  6. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  7. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  8. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  9. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  10. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel