Abo
  • Services:
Anzeige
Update für Windows 10
Update für Windows 10 (Bild: Thomas Mukoya/Reuters)

Microsoft: Neues Build von Windows 10 für alle

Update für Windows 10
Update für Windows 10 (Bild: Thomas Mukoya/Reuters)

Microsoft verteilt ein größeres Update für alle Anwender von Windows 10. Mit der aktuellen Version werden vor allem Sicherheitslücken geschlossen - unter anderem in beiden in Windows 10 enthaltenen Browsern.

Microsoft hat für alle Anwender von Windows 10 das Build 10586.63 veröffentlicht. Diese Build-Nummer trägt auch das aktuelle Insider-Build von Windows 10 Mobile. Auch in der normalen Ausführung von Windows 10 gibt es keine neuen Funktionen, das Update konzentriert sich auf Fehlerkorrekturen und Sicherheitsverbesserungen.

Anzeige

Neun Sicherheitslücken in Windows 10

Im aktuellen Windows 10 werden neun Sicherheitslücken geschlossen, davon stuft Microsoft vier als gefährlich ein, weil Angreifer darüber beliebigen Programmcode ausführen und so die Kontrolle über ein fremdes System erlangen können. Angreifer müssen ihre Opfer nur zum Besuch einer entsprechend präparierten Webseite verleiten. Zwei als gefährlich klassifizierte Sicherheitslücken betreffen Microsofts neuen Browser Edge und auch im Internet Explorer muss Microsoft einen Fehler beseitigen, der zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden kann.

Ein viertes als gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch steckt in den Windows-Kernel-Treibern und auch hier ist ein Angriff über Webseiten möglich, der dann die Ausführung beliebigen Programmcodes erlaubt. Ein weiteres als weniger gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch steckt im Internet Explorer, worüber sich Angreifer mehr Rechte verschaffen können. Auch vier weitere Sicherheitslücken in Windows 10 könnten zur Rechteausweitung missbraucht werden und sollen mit dem Update beseitigt werden.

Sicherheitslücken in älteren Windows-Versionen

Die oben genannten Sicherheitslücken finden sich zum Großteil auch in früheren Windows-Versionen, die Fehler in Edge bleiben Windows 10 vorbehalten, weil es den Browser für keine andere Windows-Version gibt. Darüber hinaus wird eine weitere als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in den früheren Windows-Versionen beseitigt.

Über die Update-Funktion des Betriebssystems werden die Patches verteilt, Anwender sollten ihre Systeme entsprechend aktualisieren, um vor Angriffen geschützt zu sein. Das normale Windows 8 wird regulär nicht länger mit Sicherheits-Updates versorgt, Anwender sollten also auf Windows 8.1 oder gleich auf Windows 10 wechseln, empfiehlt Microsoft.

Im Zuge des monatlichen Patchdays werden auch zwei als gefährlich klassifizierte Sicherheitslücken in Microsofts Office-Paket mit einem Patch bedacht, die ansonsten ebenfalls zur Codeausführung missbraucht werden können. Auch für Silverlight gibt es einen Patch, der eine als gefährlich eingestufte Sicherheitslücke beseitigt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 15. Jan 2016

Wie gesagt, bitte erstelle den Stick oder die ISO auf einem sauberen Windows und nicht...

Anonymer Nutzer 15. Jan 2016

Ich hab kein Windows 7 mehr. Kann da nichts schauen. Ich ging nur von der Aussage eines...

Bill S. Preston 14. Jan 2016

Stimmt, was sind schon Soft- und Hardware bei einem Computer. Und weil die Surface-Reihe...

Neuro-Chef 13. Jan 2016

Hmm, angeblich soll Windows 10 ja das "letzte Windows aller Zeiten" darstellen...

guidol 13. Jan 2016

Dabei ist das gerade das Lumia 550 mit Windows 10 ausgeliefert worden. Ich hatte es noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HOFMANN Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Worms
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Berlin
  4. init AG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Bitdefender
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM


  1. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  2. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  3. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  4. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark

  5. Gigafactory

    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

  6. Cloud-Speicher

    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

  7. Rechtsstreit

    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

  8. Formel E

    Die Elektrorenner bekommen einen futuristischen Frontflügel

  9. Familienmediathek

    Google lässt gekaufte Play-Store-Inhalte teilen

  10. Nokia

    Microsoft weitet Massenentlassungen in Smartphone-Sparte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

  1. Re: Liebe Spiele-Entwickler

    unbuntu | 14:09

  2. Re: Es geht doch! B14393.5

    TheUnichi | 14:09

  3. Re: Achtung! Kunde droht mit Auftrag

    Shoopi | 14:08

  4. Re: Faszinierend

    theonlyone | 14:08

  5. Re: Und die Schweizer?!

    TheUnichi | 14:07


  1. 13:00

  2. 12:28

  3. 12:19

  4. 12:16

  5. 12:01

  6. 11:39

  7. 11:23

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel