Anzeige
Neues MSN startet zusammen mit Windows 8.
Neues MSN startet zusammen mit Windows 8. (Bild: Microsoft)

Microsoft MSN im Stil von Windows 8

Microsoft hat sein Portal MSN komplett überarbeitet. MSN soll zusammen mit Windows 8 in einem neuen, an Windows 8 angepassten und auf Touchbedienung optimierten Design neu starten.

Anzeige

MSN zählt mit 480 Millionen Besuchern am Tag noch immer zu den größten Websites weltweit und mit über 100 Millionen Visits im Monat auch zu den größten in Deutschland, hat aber in den vergangenen Monaten erheblich an Reichweite verloren. Am 26. Oktober 2012 steht zusammen mit dem Start von Windows 8 auch für MSN ein Neustart an: Microsoft hat seinem Portal einen Relaunch im Stil von Windows 8 verordnet.

  • MSN im Metro-Stil von Windows 8
  • MSN im Metro-Stil von Windows 8
  • MSN im Metro-Stil von Windows 8
MSN im Metro-Stil von Windows 8

So steht die neue Version von MSN zunächst auch nur Nutzern von Windows 8 mit dem Internet Explorer 10 zur Verfügung. Microsoft zeigt auf diese Art und Weise, wie sich das Unternehmen Nachrichten-Apps für Windows 8 vorstellt und nutzt MSN als Plattform, um neue Werbemöglichkeiten einzuführen. Denn die Integration von Werbung in Windows-8-Apps ist mit marktüblichen Standardmitteln nicht möglich.

Microsoft hat im Juli 2012 seine Beteiligung an MSNBC in Höhe von 50 Prozent verkauft und angekündigt, ein neues Nachrichtenportal aufzubauen. Microsoft und der Nachrichtensender NBC News beendeten damit nach 16 Jahren ihre Zusammenarbeit an MSNBC.com.


eye home zur Startseite
jeegeek 05. Okt 2012

Microsoft schafft es wirklich richtig gut große Bildschirme mit wenig Inhalt zu füllen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  2. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  3. Fachingenieur/in Warmbreitbandwalzwerk
    Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  2. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  3. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  4. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  5. id Software

    Dauertod in Doom

  6. Nach Motorola

    Rick Osterloh soll neue Hardware-Abteilung von Google leiten

  7. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

  8. Alienation im Test

    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  9. Das Internet der Menschen

    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  10. Smartphone

    Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Filmtipp: Citizenfour (2014)

    peace | 21:37

  2. Masche von MS

    Cyber | 21:34

  3. Re: Warum sind Klingonen so beliebt?

    Der Held vom... | 21:32

  4. Ich weiß schon wofür das gut ist...

    simotroon | 21:25

  5. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    Sysiphos | 21:19


  1. 19:51

  2. 18:59

  3. 17:43

  4. 17:11

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:03

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel