Anzeige
Motorola soll endlich ein Lizenzabkommen mit ihnen abschließen, sagt Microsoft.
Motorola soll endlich ein Lizenzabkommen mit ihnen abschließen, sagt Microsoft. (Bild: David Becker/Getty Images)

Microsoft Motorola soll Lizenzabkommen schließen

Microsoft hat Motorola aufgefordert, ein Patentlizenzabkommen einzugehen. Microsoft wirft der Google-Tochter aber weiterhin vor, Patente nicht nach Frand-Konditionen anzubieten.

Anzeige

Wenn Motorola Lizenzgebühren an Microsoft bezahlt, und seinerseits seine Patente zu fairen Konditionen anbietet, stehe einem Lizenzabkommen zwischen den beiden Parteien nichts im Wege. Das schreiben die beiden Microsoft-Justiziare Brad Smith und Horacio Gutierrez in einem offiziellen Firmen-Blog.

Microsoft wolle nicht mehr als die gleiche Kompensation für seine Patente, die bereits andere Firmen bezahlen, so die beiden Justiziare. Microsoft seinerseits sei Willens, einen fairen Betrag für die Patente zu zahlen, die Motorola besitzt. Allerdings sollte Motorola dafür keine übertriebenen Gebühren verlangen, sondern sie unter Frand-Konditionen (Fair, Reasonable and Non-Discriminatory) anbieten.

Klagen und Verkaufsverbote

Motorola beziehungsweise Google müsse umfassend für alle Patente zahlen und nicht für diejenigen, die vor Gericht verhandelt werden. Die beiden Kontrahenten streiten sich unter anderem in Deutschland und den USA. Es geht um Patente zu Active Sync und Vfat, die Microsoft vor Gericht einklagt. Motorola seinerseits verlangt Lizenzgebühren für Technologien rund um H.264, die laut Microsoft viel zu hoch angesetzt sind.

Vor wenigen Tagen hatte ein deutsches Gericht einer Patentklage Microsofts stattgegeben, wonach Motorola unerlaubt Vfat in Android auf seinen Geräten nutzt. Wegen der Nutzung des H.264-Codecs droht Microsoft ein Verkaufsverbot für Windows 7 und die Xbox 360.

Zuvor hatte Microsoft ein Angebot Motorolas zu einem Lizenzabkommen zwischen den beiden Unternehmen abgelehnt. Die für den H.264-Codec verlangten Gebühren seien viel zu hoch, hieß es als Begründung.

Beiden Unternehmen droht ein Verkaufsverbot ihrer Produkte, sowohl in Deutschland als auch im restlichen Europa und in den USA.


eye home zur Startseite
Atalanttore 04. Aug 2012

Die Patente des Mobiltelefon-Erfinders Motorola werden um einiges elementarer sein als...

Testdada 02. Aug 2012

MS argumentiert, dass Motorola wegen FRAND nur "faire" Kompensation fordern darf...

NachDenkenIstFrei 01. Aug 2012

Über Jahre hinweg wurden Mitbewerber die groß genug sind über das Software-Patentrecht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München
  2. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau
  3. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: ASUS GeForce GTX 1080 bei Amazon bestellbar
    756,73€ (UVP 789€)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: BenQ RL2455HM
    154,85€ inkl.Versand (solange der Vorrat reicht)
  3. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  2. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  3. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  4. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  5. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  6. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  7. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  8. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  9. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht

  10. Elektromobilität

    Portalbus soll Staus überfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Grafikleistung

    Yeeeeeeeeha | 18:08

  2. Re: Quote ist bekloppte Idee

    most | 18:08

  3. Re: Schwer vorstellbar

    Analysator | 18:07

  4. Re: OT: wie wärs erst mal mit Grundversorgung?

    DiamondTommy | 18:05

  5. Re: WOW eine richtige neue Idee!

    oliver.n.h | 18:05


  1. 17:50

  2. 17:01

  3. 14:53

  4. 13:39

  5. 12:47

  6. 12:30

  7. 12:04

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel