Abo
  • Services:
Anzeige
Major Nelson öffnet die Xbox-One-Verpackung.
Major Nelson öffnet die Xbox-One-Verpackung. (Bild: Microsoft)

Microsoft Major Nelson öffnet die Xbox-One-Packung

Leider kein Kochtopfset und keine Wunder-Pfannenreiniger - aber immerhin eine Konsole, eine Kinect, ein Headset, ein Aufkleber und ein bisschen Kleinkram: Microsoft-Blogger Major Nelson preist im Video den Inhalt der Xbox-One-Verpackung an.

Anzeige

Der für Microsoft arbeitende Blogger Larry Hryb, in der Szene besser bekannt als Major Nelson, zeigt in einem Video, was der Käufer für seine 500 Euro in der Verpackung der Xbox One bekommt. Neben der Konsole selbst und der Bewegungssteuerung Kinect 2.0 präsentiert der sichtlich freudig erregte Hryb natürlich auch einen Controller.

An Zubehör gibt es neben dem Handbuch und sonstigem Papierkram auch ein HDMI-Kabel, das 1.080p- und 4K-Auflösungen unterstützt. Dazu ebenso selbstverständlich ein Stromkabel und ein offenbar wieder erstaunlich großes Netzteil. Die einzige kleine Überraschung ist ein Mono-Headset, das vor allem für Chats gedacht ist und sowohl der Day-One-Sonderausgabe als auch der Standardversion der Konsole beliegt.

Interessant ist, dass sich links neben dem Blu-ray-Laufwerk zum einen der Binding-Button zum Verknüpfen des drahtlosen Controllers befindet, aber auch eine der insgesamt drei USB-3.0-Schnittstellen. Die beiden anderen sind auf der Rückseite zu finden. Dort findet der Nutzer neben dem Stromanschluss und einem optischen Audioausgang auch den HDMI-Ausgang sowie einen HDMI-Eingang, etwa für TV-Tuner.

Außerdem gibt es Anschlüsse für Kinect und für das Netzwerk. Dazu kommt dann noch eine Öffnung für ein Kensington-Sicherheitsschloss. Wann das rund 500 Euro teure Gesamtpaket im Handel zu haben ist, sagt Major Nelson leider nicht.


eye home zur Startseite
kevla 09. Aug 2013

es geht auch keineswegs um dein gemecker bezüglich des bezahlens von kinect, da versteh...

YoungManKlaus 09. Aug 2013

Du hast riesig vergessen und da steht sich keiner drauf. Keine Sau hat ein HiFi-Rack...

YoungManKlaus 09. Aug 2013

kämpft sich da mit ausrufen von "beautiful" und "awesome" durch eine armada von billigen...

d1m1 09. Aug 2013

Ich glaube kaum, dass Sony in das gleiche Fettnäpfchen tritt, wie MS schon mit der ersten...

tritratrulala 09. Aug 2013

Bin ich der einzige, den dieses hohle Gelaber im Video nach kurzer Zeit zum Stop-Drücken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. xplace GmbH, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 89,00€ (Vergleichspreis 154€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  2. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  3. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  4. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  5. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  6. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  7. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen

  8. Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test

    Sicher, weil isso!

  9. Nissan Leaf

    Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen

  10. Sunfleet

    Volvo plant globales Carsharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Blizzard muss nicht ...

    Muhaha | 11:57

  2. Blutregen

    FattyPatty | 11:57

  3. Re: Seit 6 Monaten

    nille02 | 11:56

  4. Re: Win7 wird mein letztes gewesen sein

    hum4n0id3 | 11:55

  5. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    LH | 11:53


  1. 12:01

  2. 11:58

  3. 11:48

  4. 11:47

  5. 11:18

  6. 11:09

  7. 09:20

  8. 09:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel